iPhone News Logo - to Home Page

Neue iSlate-Spezifikationen

Ein aktueller Blogartikel bei den phoneArena.com nennt unter Berufung auf „Dokumente, die aussehen, als kämen sie aus dem Inneren des Apfels“ neue Spezifikationen für das berüchtigte Apple Tablet:
Das iSlate wird demnach mit einem Intel 2,26 GHz Core 2 Duo Prozessor laufen und ein 7,1-Zoll-Widescreen-Multitouch-Display mit dedizierter 3D-Grafik vorweisen können.
Auch mit dem Speicher geht es Apple großzügig an: 2 GB DDR3-RAM und eine 120 GB Festplatte sollen zum Einsatz kommen.
Was Anschlüsse und Konnektivität betrifft, ist die Rede von 2 USB-Ports und einem eingebauten SD-Kartenslot, sowie einem Ethernet-Anschluss und WiFi (802.11n) und Bluetooth (2.1+EDR). 3G-Mobilfunktechnologie lässt die Liste dagegen leider vermissen.
Auch Stereo-Lautsprecher, eine Webcam und ein Mikrofon sollen bereits eingebaut sein. Sogar einen Projektor soll das iSlate beinhalten.
Glaubt man den Infos von Phonearena, läuft das iSlate mit Mac OS X Clouded Leopard 10.7 mit vorinstaliertem iTunes, Time Machine, Quick Look, SPaces, Spotlight, Dashboard, ail, iChat, Safari, Address Book, QuickTime, iCal, Photo Booth und Front Row.

WERBUNG

Ob diese Informationen stimmen (besonders was den Beamer betrifft), ist fraglich. Die Feature-Liste klingt allerdings schon einmal aufregend.
Für endgültige Angaben werden wir wohl weiterhin auf den 26. Jänner warten müssen.

Zum vollständigen Artikel: Apple iSlate specifications revealed

via ibtimes.com

(Zur Erinnerung: Wir sammeln alle Infos zum Apple Tablet (iSlate) auf einer Seite.)

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags

Über Markus

Markus ist langjähriger iPhone News Mitarbeiter und Chefredakteur und begeistert sich für alles, was mit Technik zu tun hat.

View all posts by Markus →

Letzte Tweets