iPhone News Logo - to Home Page

Neues Patent für Touch-empfindlichem Rahmen

6. Februar 2010Gerüchteküche

Ein neuer Patentantrag von Apple befasst sich mit Möglichkeiten, Mobile Apple-Geräte mit mehr Sensoren auszustatten. Konkret geht es um den Chromrahmen, wie er bereits jetzt für das iPhone typisch ist: Mit einer neuen Idee, diesen Rahmen touch-sensitiv zu machen, bringt Apple gleich eine Reihe von Beispielen zur Anwendung in einem iPhone oder iPad – von vereinfachtem Scrollen durch lange Seiten bis hin zu Auswahl- und Klickgesten ist einiges dabei.

WERBUNG

Der Rahmen würde dabei unbeabsichtigte Berührungen ignorieren, und nur Seiten, die der aktuellen Haltung entsprechen (also Hoch- oder Querformat) beachten.

Der Chrom-Rahmen ist übrigens nicht der einzige Bereich, der im nächsten iPhone touch-empfindlich werden könnte: Ein vor zwei Wochen aufgedeckter Patentantrat aus dem Jahr 2006 behandelt die iPhone-Rückseite und dessen Touch-Potential.

via macrumors.com

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags ,

Letzte Tweets