iPhone News Logo - to Home Page

Internet am iPad 3G einrichten: Eine Anleitungen zu den APN-Einstellungen

31. Mai 2010iPad, iPhone5

iPhone 3GS: Einstellungen für Mobiles Internet Wer sich ein iPad 3G zugelegt hat, hat damit noch nicht automatisch Zugang zum mobilen Datennetz. Dafür benötigt man zuerst einmal eine SIM-Karte, die für Datenverbindungen freigeschaltet ist, und dann noch die nötigen Einstellungen.

Spätestens zum Start des iPad gibt es so ziemlich bei allen Mobilfunk-Providern auch reine Datentarife, fast alle bieten zudem die fürs iPad benötigten Micro-SIMs an.

Was die Einstellungen betrifft, sollte normalerweise alles automatisch konfiguriert werden – Apple hat dazu vor kurzem ein Update eingespielt, das die europäischen Provider automatisch erkennt und die Einstellungen automatisch anpasst.
Falls es doch nicht auf Anhieb funktioniert, kommt man über “Einstellungen > Allgemein > Netzwerk > Mobiles Datennetzwerk” zum richtigen Menü.
Wem das zu kompliziert ist, der/die bevorzugt vermutlich das Konfigurationsprogramm von Apple (auch für Windows) erhältlich.

Dort muss man dann ggf. die Zugangsdaten des jeweiligen Providers eintragen.
APN-Einstellungen für Tethering übers iPhone können erst ab iPhone OS 3.1.3 eingegeben werden.

Eine Liste der wichtigsten deutschsprachigen Netzbetreiber (gefunden bei MacNotes):

Deutschland D:

T-Mobile, Congstar, simply, klarmobile, Rewe
APN: internet.t-mobile oder
APN: internet.t-d1.de
Benutzername: TMobile
Kennwort: tm

E-Plus, Simyo, Base, Blau, Aldi Talk:
APN: internet.eplus.de
Benutzer: eplus
Kennwort: internet

(Achtung! Bei Tagesflat-Tarifen muss der APN evtl. abgeändert werden!)

Vodafone:
APN: web.vodafone.de
Benutzername: -nicht nötig-
Kennwort: -nicht nötig-

1&1 (Vodafone)
APN: mail.partner.de
Benutzer: -nicht nötig-
Kennwort: -nicht nötig-

O2:
APN: Internet
Benutzer: -nicht nötig-
Kennwort: -nicht nötig-

Fonic:
APN: pinternet.interkom.de
Benutzer: -nicht nötig-
Kennwort: -nicht nötig-

Österreich AT:

A1, Red Bull Mobile:
APN: A1.net
Benutzername: ppp@a1plus.at
Kennwort: ppp

Drei:
APN: drei.at
Benutzername: -nicht nötig-
Kennwort: -nicht nötig-

Orange:
APN: web.one.at
APN (VPN): vpn.business.one.at
Benutzername: web
Kennwort: web

T-Mobile AT:
APN: gprsinternet
Benutzername: GPRS
Kennwort: -nicht nötig-

bob:
APN: bob.at
Benutzername: data@bob.at
Kennwort: ppp

YESSS!:
APN: web.yesss.at
Benutzername: web
Kennwort: -nicht nötig-

tele.ring:
APN: wap
Benutzername: wap@telering.at
Kennwort: wap

Schweiz CH:

Orange:
APN: internet
Benutzername: -nicht nötig-
Kennwort: -nicht nötig-
(iPad: APN: click)

Sunrise:
APN: internet
Benutzername: -nicht nötig-
Kennwort: -nicht nötig-

Swisscom:
APN: gprs.swisscom.ch
Benutzername: gprs
Kennwort: gprs

Zum vollständigen Artikel: iPhone: Einstellungen des mobilen Datennetzwerks (APN anzeigen oder bearbeiten)
via macnotes.de

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Du kannst einen Kommentar hinterlassen, oder einen Trackback von deiner eigenen Seite setzen.

Tags , ,

Über Markus

Markus ist langjähriger iPhone News Mitarbeiter und Chefredakteur und begeistert sich für alles, was mit Technik zu tun hat.

View all posts by Markus →

  • Markus

    Besten Dank für die Info.
    Seitens Bob wurde man über diese Einstellung nicht informiert!

  • Markus

    Besten Dank für die Info.
    Seitens Bob wurde man über diese Einstellung nicht informiert!

  • Austrianimperator

    Vielen Dank für diesen hilfreichen Artikel, jetzt klappts auch mit BOB

  • mat

    Super! Jetzt funktioniert’s auch wieder mit BOB! Scheinbar gibt’s das Problem überwiegend mit BOB!?

    • Graf

      Ja, ich hab am iPhone auch immer wieder das Problem, dass wenn der Akku ganz aus ging die Einstellungen des mobilen Netzwerks neu einzugeben sind. Ärgerlich… auch bei bob.

Letzte Tweets