Es gibt blinde Fotografen, also wieso sollte es auch keine blinden -User geben? Das dachten sich bestimmt die beiden Entwickler hinter der Anwendung »Blindtype«. Wie der Name schon sagt handelt es sich hier um eine Applikation für das iPhone mit der man auch blind schreiben kann. Die Software rechnet die Koordinaten des Tippens und die eventuellen Schreibfehler zusammen und korrigiert sie soweit sehr gut. Für blinde Personen ist das natürlich eine Bereicherung.

WERBUNG

httpv://www.youtube.com/watch?v=M9b8NlMd79w&feature=player_embedded