iPhone News Logo - to Home Page

Bald auch in Europa: Apps vor dem Kauf ausprobieren

iPhone Appstore: Try Before You Buy Im US-AppStore gibt es jetzt einen neuen Bereich namens „Try Before You Buy“. Die neue Sektion – eine Unterseite der „Featured“- bzw. „Highlights“-Seite zeigt derzeit 98 Apps, die neben der kostenpflichtigen Vollversion auch gratis Lite-Versionen zum Ausprobieren anbieten.

WERBUNG

„Try Before You Buy“ ist praktisch, um Apps vor dem Kauf zu testen.
Andererseits könnte es eine Reaktion auf die häufige Begründung von App-Raubkopierern sein, dass sie die Apps gerne vor dem Kauf testen.

Die Unterseite wird für die nahe Zukunft auch für die europäischen AppStores erwartet.

via touch-mania.com und 9to5mac.com

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , ,

ommentare

  1. kue9. August 2010 um 08:41

    das sind aber einfach nur die lite versionen die es auch schon im appstore sowieso gibt. das ist nich mit dem android market zuvergleichen wo man die kostenpflichtigen apps für 24 stunden testen darf. also ist das meiner meinung nach keine große besonderheit.

    bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege.

  2. kue9. August 2010 um 10:41

    das sind aber einfach nur die lite versionen die es auch schon im appstore sowieso gibt. das ist nich mit dem android market zuvergleichen wo man die kostenpflichtigen apps für 24 stunden testen darf. also ist das meiner meinung nach keine große besonderheit.

    bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege.

  3. Markus9. August 2010 um 08:44

    Stimmt, aber man findet hier wenigstens schnell eine Auswahl von Apps mit Lite-Versionen.

  4. Markus9. August 2010 um 10:44

    Stimmt, aber man findet hier wenigstens schnell eine Auswahl von Apps mit Lite-Versionen.

  5. Pat9. August 2010 um 17:58

    Sicher nicht schlecht. Kann man sich ja mal ansehen….

  6. Pat9. August 2010 um 19:58

    Sicher nicht schlecht. Kann man sich ja mal ansehen….

Letzte Tweets