iPhone News Logo - to Home Page

Ende des Exklusivabkommens in Deutschland: iPhone 4 ab 4.11. bei O2 und Vodafone?

1. Oktober 2010Gerüchteküche, iPhone

T-Mobile mit neuen Tarifen für den Fall der Exklusivität Von einer „in der Vergangenheit stets verlässlichen“ Quelle will man beim iPhone Ticker gehört haben, dass auch in Deutschland der Exklusivvertrieb des iPhone 4 schon sehr bald fällt: Am 4. November 2010 soll es soweit sein, dann ist das iPhone 4 angeblich auch bei O2 und Vodafone offiziell direkt erhältlich.
Die Deutsche Telekom habe für diesen Wegfall der Exklusivität günstigere Tarife ausgearbeitet, die das Bleiben der Kunden sichern soll: Das „Complete Mobile“ Tarifsystem beinhaltet demnach zum Teil Features, die bisher nur gegen Aufpreis erhältlich waren, und wird die MultiSIM für Benutzer von mehreren iOS-Geräten wieder einführen.

WERBUNG

Erst gestern kündigte der österreichische Provider „3“ über Facebook indirekt den Fall der Exklusivität in Österreich an: „In den kommenden Monaten“ (anfangs hieß es noch „im Oktober“) soll das iPhone 4 ins Angebot aufgenommen werden.

iphone-ticker.de

// UPDATE:

Über den offiziellen Twitter-Account dementiert heute Vodafone Deutschland die Gerüchte dass das iPhone bei Vodafone erhältlich sein wird..

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , ,

ommentare

  1. Blub13. Oktober 2010 um 11:19

    scheisse hier…. brauch mehr infos

  2. bmp19. Oktober 2010 um 16:53

    Bei redcoon gibts das iPhone 4 von Vodafone http://www.redcoon.de/index.php/cmd/shop/a/ProductDetail/pid/B245813/cid/38012/Apple_iPhone_4_16GB_black_Vodafone/
    319€ + 24*29,95€ für 100 Freiminuten und 200mb UMTS Volumen…wie sie damit wohl Telekomkunden abwerben wollen…

Letzte Tweets