redsn0w 0.9.6.b1: Jailbreak für iOS 4.0, 4.1 Das DevTeam meldet sich an diesem Wochenende ebenfalls mit Neuerungen: redsn0w 0.9.6.b1 für Mac hat soeben Verstärkung durch eine -Version bekommen.
Beide redsn0w-Versionen befinden sich noch in der Beta-Phase, funktionieren mit dem und iPod Touch 2G und und 4.1.
Weiterhin gilt auch die Warnung an alle Unlocker: Wer auf den -Unlock angewiesen ist, sollte diesen nicht verwenden.

WERBUNG

Die Windows-Version findet ihr – wie schon bei der Mac-Version – im Dev Team Blog.

Falls die Statusmeldung „Waiting for reboot“ mehr als 20 Sekunden angezeigt wird, hilft laut DevTeam oft ein An- und Abstecken des USB-Kabels (während redsn0w läuft). Auch USB-Hubs oder Verteiler können den Betrieb stören, am besten direkt am USB-Port des Computers anstecken.