iPhone News Logo - to Home Page

Steve Jobs über Apple, die Konkurrenz, und 7-Zoll-iPads

19. Oktober 2010Allgemein, iPad0

Steve Jobs Apple konnte im 4. Quartal 2010 seine eigenen Rekorde wieder einmal brechen, und insgesamt 20 Milliarden Dollar an Umsatz verzeichnen. Auf einzelne Produkte bezogen sieht das ganze so aus: 14,1 Millionen iPhones (+91 % im Vergleich zum Vorjahr), 9,05 Millionen iPods (-11 %), 4,19 Millionen iPads (noch nicht alt genug für den Vorjahres-Vergleich ;) )und 3,89 Millionen Macs (+27 %) wurden innerhalb von nur 3 Monaten verkauft.
Der Reingewinn beträgt im vierten Quartal um die 4,3 Milliarden Dollar.

Zu diesem Anlass stattete Steve Jobs der Pressekonferenz einen Überraschungsbesuch ab (normalerweise bleibt dieses Event Tim Cook und Peter Oppenheimer überlassen), und sprach offen über die Lage von Apple, wie Apple sich im Vergleich zur Konkurrenz sieht, und verlor auch einige Worte über die Gerüchte zu einem 7-Zoll-iPad.


In the context of RIM and the BlackBerry — which Apple and iPhone outsold in the last quarter — Jobs said, “I think it’s going to be a challenge for them to create a competitive marketplace.” He went on to discuss the difficulties he saw the company having with enticing competitors, while also noting that Apple has made major inroads in the corporate world with both the iPhone and the iPad.

When it came to Google, Jobs didn’t mince words. It’s clear he sees Android (Android) as a big competitor and admits that there’s a chance more Android-based units shipped than iOS units in the September quarter. Still, he notes that counting the iPhone, iPad and iPod touch, Apple activates 275,000 devices per day, as compared to the 200,000 activations per day data that Google has suggested for Android.

Die Gerüchte zu einem 7-Zoll-iPad dürften jetzt endgültig passé sein: “Zu groß um mit Smartphones zu konkurrieren, und zu klein um es mit dem iPad aufzunehmen”.

Jobs broke down exactly why he sees 7? screens as missing the mark. (…) Jobs notes that if you are to split the iPad’s screen in half when it is in portrait mode horizontally, you get about the same screen size as the 7? tablets. (…)
Jobs also blasted 7? tablets as “tweeners” — too big to compete with a smartphone, too small to compete with an iPad. By positing that most tablet owners will also be smartphone owners, Jobs sees the idea of having a tablet that can almost fit in your pocket as nonsensical.

Zum vollständigen Artikel: Steve Jobs Speaks Candidly About the State of Apple and its Competitors

Der Webcast der Konferenz steht für ca. 2 Wochen auf den Apple-Servern zur Verfügung: Apple – Quarter 4 – 2010 Financial Results

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Du kannst am Ende der Seite einen Kommentar hinterlassen. Pingbacks sind derzeit deaktiviert.

Tags , , , , , ,

Über Markus

Markus ist langjähriger iPhone News Mitarbeiter und Chefredakteur und begeistert sich für alles, was mit Technik zu tun hat.

View all posts by Markus →

Letzte Tweets