iPhone News Logo - to Home Page

Anleitung mit Bildern: iOS 4.3.1 untethered Jailbreak mit Redsn0w 0.9.6rc12 in 7 einfachen Schritten

Endlich ist es soweit: Der iOS 4.3.1 Jailbreak ist untethered, d.h. iPhone 4 & Co. müssen nicht bei jedem Neustart “tethered gebootet” werden.

Hier findet ihr eine bebilderte Schritt-für-Schritt Anleitung für den Jailbreak von iOS 4.3.1 mit Redsn0w 0.9.6rc9.

Bevor es aber losgehen kann, das übliche “Kleingedruckte”:

  • Unterstützt werden iPhone 4 (GSM), iPhone 3GS, iPad 1, iPod Touch 3G und 4G und AppleTV 2G – also alle iOS 4.3.1 fähigen iOS-Geräte mit Ausnahme von iPad 2 und iPhone 4 CDMA.
  • Das iPad 2 wird noch nicht unterstützt. Potentielle iPad 2 Jailbreaker sollten daher vorerst auf iOS 4.3 bleiben.
  • Ultrasn0w Unlocker verlieren ihren Unlock, wenn sie redsn0w verwenden oder auf das offizielle iOS 4.3.1 upgraden. Hier sollte entweder PwnageTool (Mac) oder Sn0wbreeze (Windows) verwendet werden!
  • Cydia ist mit iOS 4.3.1 zu 100 % kompatibel, es gibt keine Einschränkungen.
  • Alles auf eigene Gefahr – wir können keine Haftung für Fehler oder anschließende Probleme übernehmen.

1. Schritt: iOS 4.3.2 für das gewünschte Gerät herunterladen.

  iOS 4.3.1 (iOS 4.2.1) für AppleTV 2G (318,8 MiB, 1.543 hits)

  iOS 4.3.1 für iPad (593,0 MiB, 1.514 hits)

  iOS 4.3.1 für iPhone 3GS (419,9 MiB, 11.017 hits)

  iOS 4.3.1 für iPhone 4 (666,0 MiB, 12.260 hits)

  iOS 4.3.1 für iPod Touch 3G (409,3 MiB, 36.024 hits)

  iOS 4.3.1 für iPod Touch 4G (650,1 MiB, 1.607 hits)

2. Schritt: Die neue Firmware mit iTunes 10.2.1 oder höher am Gerät installieren (updaten/wiederherstellen).

3. Schritt: Redsn0w herunterladen, ausführen, und damit die gerade heruntergeladene iOS 4.3.1 .ipsw-Datei öffnen.

  redsn0w 0.9.6rc12 für Mac (12,1 MiB, 950 hits)

  redsn0w 0.9.6rc12 für Windows (11,4 MiB, 3.591 hits)

3. Schritt: Redsn0w herunterladen, ausführen, und damit die gerade heruntergeladene iOS 4.3.1 .ipsw-Datei öffnen.

3. Schritt: Redsn0w herunterladen, ausführen, und damit die gerade heruntergeladene iOS 4.3.1 .ipsw-Datei öffnen.

4. Schritt: Im folgenden Menü “Install Cydia” aktivieren und mit “Next” fortfahren. An dieser Stelle können auch weitere Optionen, je nach Wunsch, aktiviert werden.

4. Schritt: Im folgenden Menü “Install Cydia” aktivieren und mit “Next” fortfahren. An dieser Stelle können auch weitere Optionen, je nach Wunsch, aktiviert werden.

5. Schritt: Unbedingt sicherstellen, dass das Gerät ausgeschaltet und mit dem Computer verbunden ist, bevor erneut auf “Next” geklickt wird.

5. Schritt: Unbedingt sicherstellen, dass das Gerät ausgeschaltet und mit dem Computer verbunden ist, bevor erneut auf “Next” geklickt wird.

6. Schritt: Um in den DFU-Modus zu wechseln, die folgenden Schritte genau befolgen:

  • Power- und Home-Button gleichzeitig für 10 Sekunden gedrückt halten.
  • Power-Button loslassen, Home-Button für 10 Sekunden weiter drücken.
  • Das Gerät sollte jetzt in den DFU-Modus versetzt sein.

6. Schritt: Um in den DFU-Modus zu wechseln, die folgenden Schritte genau befolgen:

7. Schritt: Redsn0w erledigt jetzt den Rest. Sobald das iPhone, iPad, iPod Touch oder AppleTV automatisch neu startet, sollte es vollständig (untethered) jailbroken sein. Überprüfen kann man das z.B. durch Starten der beim Jailbreak-Vorgang neu installierten Cydia-App.

7. Schritt: Redsn0w erledigt jetzt den Rest. Sobald das iPhone, iPad, iPod Touch oder AppleTV automatisch neu startet, sollte es vollständig (untethered) jailbroken sein. Überprüfen kann man das z.B. durch Starten der beim Jailbreak-Vorgang neu installierten Cydia-App.

(Übersetzung der Anleitung von RedmondPie)

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , , , , , , ,

Über Markus

Markus ist langjähriger iPhone News Mitarbeiter und Chefredakteur und begeistert sich für alles, was mit Technik zu tun hat.

View all posts by Markus →

Letzte Tweets