iPhone News Logo - to Home Page

Erster iPhone 5 Klon aus China [Bilder + Video]

2. August 2011Bilder, iPhone, Videos4

Streng genommen darf man das gefundene iPhone 5 Immitat aus China vermutlich noch nicht einmal als Klon bezeichnen, denn das Original ist noch Gegenstand verschiedenster Gerüchte. Trotzdem kann sich das folgende (nicht-von-Apple-) durchaus Gerät sehen lassen:

Erster iPhone 5 Klon aus China

Das Gerät ist gerade einmal 7 mm dick, und hält sich im Design an die iPhone 5 Case Leaks der vergangenen Tage. Die abnehmbare Rückseite besteht aus Plastik und ist, so wie das iPhone 4, mit Kamera und LED-Blitz versehen. Auch der Powerbutton und die Lautstärkeregler dürfen natürlich nicht fehlen.
Auf der Rückseite des Fake iPhone 5 sind die üblichen (und in diesem Fall nichtssagenden) FCC- und Sicherheits-Markierungen angebracht, außerdem wird die Speicherkapazität mit unglaubwürdigen 64 GB angegeben. Betrieben wird das Gerät mit einem Java-basierten Betriebssystem inkl. MP3- und MP4-Standard und WiFi.
Der Klon kostet 699 Yuan (ca. 77 Euro).

Weitere Fotos und ein Video gibt’s im Anschluss:

via 1, 2

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Du kannst am Ende der Seite einen Kommentar hinterlassen. Pingbacks sind derzeit deaktiviert.

Tags , , , ,

Über Markus

Markus ist langjähriger iPhone News Mitarbeiter und Chefredakteur und begeistert sich für alles, was mit Technik zu tun hat.

View all posts by Markus →

  • MR.D

    wenn das so in der art aussieht habe ich nix dagegen es mir zu kaufen :D

  • Lake

    Apple wird niemals so ein hässliche Handys auf dem Markt bringen und wen doch bin ich enttäuscht. Hab ein sehr elegantes und edles iphone erwartet was ein ganz neuse Design hat. Wen das so aussehen würde Würde ich es Mir nicht kaufen aber mal sehen was raus kommt. Glaube nicht das dass iPhone 5 so aussehen wird.

  • Niclas L Schmidt

    Wenn es wirklich so viel kosten würde dann währe es KRASS billig!!

  • Firstsite

    Is nich wahr das hier wirklich Leute annhemen das könnte etwas mit einem echten iPhone zu tuen haben.Die Software auf diesem billigen(77€ für ein Apple Produkt das neue iPhone….da wundern sich manche noch nicht)Nachbau habe ich schon in nem iPhone Klon 3G gerät gesehen genau das gleiche!eine Art symbian Klon der im startmenü”dem Apple iOS nachempfunden ist”.der Klon damals selber hatte Slots für 2 SIM Karten aber nur ~ 3MB internen Speicher(!!!!!)und ne dicke Plastikfolie als Displayabdeckung.Schlussendlich ist das oben gesehene extrem von dem entfernt worum es eigentlich geht und sowas gabs schon länger.

Letzte Tweets