iPhone News Logo - to Home Page

iPad 3 frühestens ab März 2012? „One More Thing“ (iPad Mini?)

24. Oktober 2011Gerüchteküche, iPad

Bis zur Vorstellung der nächsten iPad-Generation (nennen wir sie einfach einmal iPad 3) ist es zwar höchstwahrscheinlich noch mindestens 2 Monate hin, allerdings soll die Produktion bereits drängen: MacOtakara will aus verlässlicher Quelle gehört haben, dass Apple das iPad 3 frühestens im März 2012 herausbringen kann.
Grund dafür sind die Feiertage: Das chinesische neue Jahr findet diesmal bereits 2 wochen früher (am 23. Jänner) statt, und für den 22.-28. Jänner sind staatliche Feiertage vorgesehen. Das bedeutet, dass in China die iPad-Produktion erst Ende Jänner voll anlaufen kann.

WERBUNG

Der neue iPad 3 Dock Connector?

Das iPad 3 soll ein gleich großes Display wie das iPad 2 bekommen (wobei nicht gesagt wird, ob es ein Retina Display oder ein herkömmliches wird) und erstmals mit schwarzen und weißen Modellen angeboten werden. Außerdem könnte Apple neue, kleinere Dock Connector-Anschlüsse einbauen. Dieser hätte zwar noch selben die 30 Pins und elektrischen Spezifikationen, wäre aber deutlich kleiner und Platzsparender als sein Vorgänger aus dem Jahr 2003.

Noch eine interessante Info gibt es aus dem Artikel von MacOtakara: Apple bereitet derzeit anscheinend ein „One More Thing“ für die iPad 3 Präsentation vor. Hierbei soll es sich um ein „neues iOS Gerät“ handeln. Vielleicht das berüchtigte iPad Mini? Besonders als Antwort auf Amazon’s neuen Kindle Fire käme so ein günstigeres, kleines iPad gerade recht.

via, via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , ,

Über Markus

Markus ist langjähriger iPhone News Mitarbeiter und Chefredakteur und begeistert sich für alles, was mit Technik zu tun hat.

View all posts by Markus →

ommentare

  1. Futzi 224. Oktober 2011 um 10:51

    Januar. Das heißt Januar!!!

  2. Christoph19. Februar 2012 um 22:13

    iPad Mini würde Apple zu einer Art Monopolmacht führen. Genau das was Steve wollte. Android zerschmettern.

Letzte Tweets