iPhone News Logo - to Home Page

iPhone 5 Konzept: Mit iCam zum Kompaktkamera-Killer

1. Dezember 2011Bilder, iPhone3

iCam Konzept: Siri-kompatibles iPhone 5 Camera Case

Das iPhone 4 ist bereits jetzt die beliebteste Kamera auf Flickr. Mit der Idee von ADR Studios würde das iPhone 5 diesen Titel wohl schnell übernehmen: iCam ist ein Konzept für ein offizielles iPhone 5 Zubehörstück, das das Smartphone der nächsten Generation in eine vollwertige Kompaktkamera verwandelt.
Einfach iPhone 5 an das Kamera-Case andocken, und los geht’s.

iCam Konzept: Siri-kompatibles iPhone 5 Camera Case

Features und weitere Bilder im Anschluss:

Key-Features:

  • Aluminum Unibody
  • Interchangeable Apple-Lens Lenses, with iMount mounting system
  • Front touch screen for self-portraits and for micro-app
  • LED Flash
  • Front pico-projector
  • SD UHS-i slot
  • Siri Compatible
  • Motion Sensor
  • ISO range from 100 to 3200 (extendable up to 6400 equivalent)
  • Full HD at 60fps
  • 10.1-megapixel sensor
  • Bluetooth

via, via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Du kannst am Ende der Seite einen Kommentar hinterlassen. Pingbacks sind derzeit deaktiviert.

Tags , , ,

Über Markus

Markus ist langjähriger iPhone News Mitarbeiter und Chefredakteur und begeistert sich für alles, was mit Technik zu tun hat.

View all posts by Markus →

  • iKevin

    zwar ganz schön halte es aber nicht für sehr wahrscheinlich

  • Alex Kraul

    Halte es auch nicht für sehr wahrscheinlich, da Apple ja mehr darauf setzt die Cam im iPhone immer weiter zu verbessern

  • Roderich Pick

    Ist doch völlig unsinnig! Die beste Kamera ist die, die man gerade dabei hat. Diesen klobigen Bolzen da oben würde ich genauso zuhause lassen, wie ich es jetzt schon bei meiner Ixus mache. Wo läge denn gegenüber einer kleinen Digitalkamera der Vorteil? Ein Ultra grosses Display und wenn ichs iphone zuhause vergessen hätte ging garnix? Wenn ich wirklich tolle Bilder machen will, nehm ich eine SLR-Kamera…für alles andere ist die derzeit Technik mehr als ausreichend.

Letzte Tweets