iPhone News Logo - to Home Page

iPhone 4S und iPad 2 Jailbreak: Veröffentlichung doch erst später?

8. Januar 2012Unlock & Jailbreak

iPhone 4S und iPad 2 Jailbreak: Veröffentlichung doch erst später? Die letzte Meldung von iPhone Hacker pod2g war vielversprechend: Innerhalb einer Woche, so die Twitter-Nachricht, wäre der untethered Jailbreak für iPhone 4S und iPad 2 mit etwas Glück schon fertig.

WERBUNG

Ein neuer Artikel im Blog des Hackers lässt die Hoffnungen auf eine baldige Veröffentlichung wieder etwas schwinden: Der Jailbreak an sich funktioniere bereits, er ist jedoch nur für Benutzer mit einem iOS Entwickler-Account legal nutzbar, und könnte pod2g deshalb rechtlich in Schwierigkeiten bringen.

The exploit I used to inject the untethering files to the 4S relies on having a developer account, and can’t be released publicly.
It’s the same reason why @MuscleNerd has an iPad 2 tethered jailbreak but couldn’t distribute it.
So, we need to find a distributable exploit to remount the system partition read/write and to set Corona files at the correct places.

Die Suche nach einem Exploit, der allen Zugänglich gemacht werden kann, geht also vorerst weiter.

Why A4 version of Corona was easier to release?
Because a tethered jailbreak is a good way to install Corona!

Why don’t you do a tethered jailbreak then?
A tethered jailbreak also relies on an exploitable vulnerability that we still haven’t found yet!

pod2g, release this stuff quick, [your insult here], I’ve waited enough now.
If I could, I would!

Inzwischen haben aber einige der bekanntesten iOS-Hacker, Planetbeing (iPhone Linux und mehrere Jailbreaks), MuscleNerd (Leiter des iPhone Dev Teams) und p0sixninja (Leiter des Chronic Dev Teams) ihre Hilfe angekündigt. Sie arbeiten künftig zusammen am A5 Jailbreak Projekt.

via, via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , , , , , , , , ,

Letzte Tweets