iPhone News Logo - to Home Page

Apple plant nächste Events: „Sonder-Event“ im Februar, iPad 3 Vorstellung im März?

3. Februar 2012Gerüchteküche, iPad

Ersatzteile für das iPad 3 Die nächste Generation des iPad (iPad 3 oder iPad 2S?) kommt noch in diesem Frühjahr heraus – zumindest, wenn man die bisherige iPad-Geschichte in Betracht zieht, und der Mehrheit der aktuellen iPad 3 Gerüchte glaubt.
Wie der japanische Apple-Blog MacOtakara berichtet, ist das aber nicht das nächste „Special Event„, das Apple plant:
Im Februar gibt es zuerst ein im Englischen als „Strange Event“ (engl. komisch, seltsam), bei dem kein neues Gerät oder Produkt vorgestellt werden soll. Hier bietet sich z.B. der Geburtstag von Steve Jobs (24.02.) an.
Erst im März soll dann im Rahmen eines weiteren Events das iPad 3 vorgestellt werden, und der Verkauf soll noch im selben Monat anlaufen.

WERBUNG

I reported that Apple was going to hold Special Event in early February according to Asian supplier and source from united states, but this report told a half-side of truth. Apple will hold „Strange“ event at February instead of Special Event.

One possibility is that the rumored February event could contain industry-related announcements similar to how last month’s education event in New York City to mark the release of iBooks 2 and iBooks Author without showing off new hardware. „Special Event for new products will be hold in early March and will release products during March as usual,“ Danbo continued.

Dementgegen steht die neueste Meldung von The Loop, wonach es „kein Februar-Event“ geben soll – egal „ob komisch oder normal“.
Was denkt ihr dazu? Plant Apple für Februar eine Überraschung der anderen Art?

via, via, via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , ,

ommentare

  1. GA3. Februar 2012 um 18:37

    Bla bla …

  2. Kev4. Februar 2012 um 11:52

    Meiner Meinung nach gar kein Event oder ein Event mit iPad 3
    ansonsten höchstens ein firminternes Trauern um Steve Jobs was ich aber bezweifle.

Letzte Tweets