iPhone News Logo - to Home Page

iPad 3: „A5X“ statt „A6“?

21. Februar 2012Gerüchteküche, iPad

Bisher sprach man immer von einem A6-Chip, der im iPad 3 zum Einsatz kommen wird. Neueste Fotos aus dem weiphone.com Forum scheinen dies jedoch zu widerlegen. Auf dem Foto sieht man den Chipsatz auf dem Halbleiter-Substrat liegen. Doch statt A6 können wir A5X lesen.

WERBUNG

iPad 3: "A5X" statt "A6"?

Schaut man sich die Vergangenheit der Veröffentlichung seitens Apple etwas genauer an, so erkennt man eine Ähnlichkeit. Leopard zu Snow Leopard, iPhone 3G zu 3GS und 4 zu 4S, vor kurzem sogar Lion zu Mountain Lion. Eine Weiterentwicklung von A5 zu A5X wäre also gar nicht so unwahrscheinlich.

Ob der neue Chip wirklich A5X heißt, oder ob das nur die Bezeichnung des Prototypen ist und der A6 Chip noch im Lager ist, werden wir wohl frühestens zum Release erfahren. Dieser könnte womöglich schon am 07. März sein.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

Ein Kommentar

  1. Kev25. Februar 2012 um 09:26

    gleich getakteter Prozessor mit 4 Kernen  X könnt für die Verbindung von 4 Dingen stehen.
    Aber ich schätze das es ein Prototyp ist…

Letzte Tweets