iPhone News Logo - to Home Page

iPad 3: Könnte Apple mit einem niedrigeren Preis mehr Kunden gewinnen?

24. Februar 2012Gerüchteküche, iPad

Je näher der wahrscheinliche Veröffentlichungstermin des iPad 3 rückt, desto mehr Gerüchte erscheinen rund um das Tablet-Flagschiff von Apple. Momentan steht die Frage nach einem niedrigereren Preis im Raum, denn das Amazon Kindle Fire und das Samsung Galaxy Tab 10.1 kommen bei den Kunden sehr gut an, haben allesamt aber einen günstigeren Preis.

WERBUNG

iPad 3: Könnte Apple mit einem niedrigeren Preis mehr Kunden gewinnen?

Sollte Apple also auch über eine Preissenkung nachdenken?
Hier einige Gründe dafür:

  • Konkurrenten haben Preise bereits gesenkt
  • Apple könnte eine günstige und eine teure Variante herausbringen
  • Der Markenwert würde durch einen billigen Preis nicht an Wert verlieren
  • Eine unerwartete Preissenkung kann unerwartet hohe Verkaufszahlen auslösen
  • Fast jeder könnte sich ein iPad leisten -> Steigerung Ansehen

Ob Apple sich von dem Preis der Konkurrenz beeindruckt zeigt, werden wir wohl erst erfahren, wenn das iPad 3 erschienen ist.

via, via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

ommentare

  1. Marc24. Februar 2012 um 14:42

    also wenn sich jeder ein ipad kaufen kann dann ist meiner Meinung nach die „Exklusivität“ verloren gegangen wie schon beim iPhone

  2. Gilgamesh1124. Februar 2012 um 15:05

    Da Apple schon so am Limit der Produktion läuft, drehen Sie sicherlich nicht am Preis.

  3. Benicho6924. Februar 2012 um 16:05

    Ich hab mir das Iphone nicht wegen der Exklusivität gekauft, sondern weil es immer einwandfrei funktioniert!!!
    Was nützt dir ein Iphone das exklusiv ist aber Ewigkeiten braucht um was zu laden, das Zicken macht & nicht so leicht zu bedienen ist (Mit und ohne Hilfen)???

  4. Benicho6924. Februar 2012 um 16:08

    was nützt dir ein Mobil-Phone…… Entschuldigung, hab mich verschrieben.

  5. Anon25. Februar 2012 um 13:58

    wie schon die Vergangenheit zeigte hat Apple seine alten Produkte als „low budget“ Produkt an seine Kunden gebracht. Wieso spekulieren ernstzunehmende Analysten immer noch über ein neues Low-budget-Segement?

Letzte Tweets