iPhone News Logo - to Home Page

Foxconn: 20.000 weitere Mitarbeiter geplant

Laut einem Bericht der China Morning News, befindet sich Foxconn derzeit in einem riesigen Bewerbungszustand. Gut 20.000 weitere Mitarbeiter werden gesucht, um die hohe Stückzahl der nächsten iPhone Generation zusammenzubauen.

WERBUNG

Foxconn: 20.000 weitere Arbeiter geplant

„Foxconn in Tai Yuan is now building a new base for iPhone 5 production. The company is now in need of approximately 20,000 workers. Mr. Yu, an insider at Tai Yuan Foxconn, says that the company still has tons of openings, especially front-line workers. “As long as they meet the basic standards, (we’ll) take as many as possible.” Given Apple’s prominent position in the industry, Foxconn has made iPhone production its foremost priority in mainland China. Mr. Yu says that Foxconn gets about 85% of the total order of iPhone 5, which translates into about 57 million units per year.“

Ein Grund für die hohe Anzahl an zu besetzenden Stellen könnte der gerade stattfindende Streik sein. Momentan sind viele Mitarbeiter von Foxconn auf den Straßen und haben die Maschinen abgestellt. In einem separaten Artikel wird darauf hingewiesen, dass dies mit versprochen Lohnerhöhungen, die nie stattfanden, zusammenhängen könnte.

„An entry-level worker at Foxconn is typically paid 1,550 yuan (US$245) per month, rising to to 1,800 yuan (US$285) per month after three months. When bonuses and overtime pay are included, a worker may typically earn between 2,200 and 3,500 yuan (US$345-$550) a month.“

via, via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

Letzte Tweets