iPhone News Logo - to Home Page

iPhone 5: Headset-Anschluss und Wi-Fi geleakt?

13. Mai 2012iPhone, News

Wieder einmal scheinen ein paar Komponenten des iPhone 5 geleakt zu sein. Dieses Mal geht es um den Headset-Anschluss und die Wi-Fi-Funktion, die beide am selben “Teil” befestigt sein sollen. Der Grund dafür scheint das Einsparen von Platz zu sein.



Apple arbeitet derzeit kräftig am iPhone der fünften Generation. Dies zeigen zumindest die neuesten Leaks. Wie auf der Abbildung zu sehen ist, befinden sich sämtliche Sensoren und Funktionen des Smartphone auf einem Komponententeil, welches vom chinesischen Komponentenhersteller SW-BOX stammt.

An sich scheint es etwas ungewöhnlich, denn bislang hatte Apple die Wi-Fi-Antenne und den Headset-Anschluss immer voneinander getrennt. Auch der Mute-Schalter und die weiteren Tasten waren einzeln vorhanden. Da das US-Unternehmen jedoch das “dünnste Smartphone der Welt” bauen will, müssen Sparmaßnahmen her. Was genau den freien Platz füllen wird, steht noch nicht fest, allerdings wären ein stärkerer Akku und ein LTE-Modem wünschenswert.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , , , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

Ein Kommentar

  1. HanoiA20. Mai 2012 um 15:34

    *iphone der sechsten Generation

Letzte Tweets