iPhone News Logo - to Home Page

iPhone 5 Display, nachgerechnet: Aus 3,9 werden 4 Zoll

iPhone 5 Display, nachgerechnet: Aus 3,9 werden 4 Zoll Die gestrige Meldung zum 3,9-Zoll iPhone 5 Display würden wir gerne ergänzen: Während die Mehrheit der Tech-Blogs überschlagsmäßig auf 3,9 Zoll Displaydiagonale errechnete, gilt es hier besonders, die Kommastellen zu beachten.

Wir rechnen nach, und gehen von einer gleichbleibenden Pixeldichte von 326 ppi aus:

640 Pixel / 326 ppi = 1,96… Zoll Breite – also unverändert
1136 Pixel / 326 ppi = 3,48… Zoll Höhe

Laut Pythagoras errechnet sich die Diagonale als Wurzel aus den Quadraten der beiden Katheten – sprich: Diagonale = Wurzel aus ( Breite2 + Höhe2 )

Behalten wir alle Kommastellen in der Formel, bekommen wir eine Diagonale von 3,9996 Zoll.

iPhone 5 Display, nachgerechnet: Aus 3,9 werden 4 Zoll

Sofern die Insider-Infos aus der letzten Meldung tatsächlich der Wahrheit entsprechen, dürfen wir uns also getrost auf ein “4-Zoll Display” freuen, denn die vier 10.000stel Zoll dürften nicht groß auffallen. ;)

Bilder via, via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , ,

Über Markus

Markus ist langjähriger iPhone News Mitarbeiter und Chefredakteur und begeistert sich für alles, was mit Technik zu tun hat.

View all posts by Markus →

Letzte Tweets