iPhone News Logo - to Home Page

Apple Media Event: Buntes Wirrwarr zeigt Apps

Wie sich nun herausstellte, handelt es sich bei dem bunten Wirrwarr an den Wänden des Yerba Buena Center of the Arts in San Francisco doch nicht nur um irgendwelche senilen Kritzeleien, sondern um in die Länge gezogene Apps. Diese deuten natürlich auf ein verlängertes, bzw. in die Länge gezogenes Display hin, welches für das iPhone 5 bekanntlich erwartet wird.

WERBUNG

Apple Media Event: Buntes Wirrwarr zeigt Apps

Wie mehrere User bei MacRumors herausfanden, handelt es sich bei den abgebildeten bunten Verzierungen um Apps, die etwas verzerrt wurden. Eine der Apps steht sogar auf dem Kopf. Zu den drei bislang erkannten gehören die iTunes-, die Game Center- und die Music-App. Verkleinert man das Bild, erkennte man diese.

Apple Media Event: Buntes Wirrwarr zeigt Apps

Apple Media Event: Buntes Wirrwarr zeigt Apps

Eines scheint damit nun endgültig festzustehen – Apple wird ein größeres Display auf den Markt bringen, welches höchstwahrscheinlich nur in die Länge wächst. Ob nur das iPhone 5, oder auch der iPod Touch vorgestellt werden, ist dagegen noch nicht klar.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

ommentare

  1. Science9. September 2012 um 12:16

    Ich hoffe bis zum Schluss, dass das Bananen-iPhone nicht kommt. Falls doch, zweifle ich am Verstand der Apple-Designer.
    Ich glaube zwar, dass Steve Jobs auch am neuen iPhone noch beteiligt war. Ob damals allerdings schon das endgültige feststand, bezweifle ich. Falls ja,glaube ich, das 4S kam nur, weil Jobs das5er nicht mochte und Apple nach seinem Tod es jetzt doch bringen wird. Ob das mal gutgeht.

  2. Braun9. September 2012 um 12:35

    Ich werde dann wohl oder übel zur Konkurrenz wechseln. Ich will nicht so ein hässliches Iphone. Ich hoffe immer noch ein wenig das Apple nicht so ein Mist Designt hat. Abwarten. Aber eins sei gesagt. Wenn sie das in die länge gezogene Iphone vorstellen, denke ich mir das die Aktien fallen werden.

  3. Jango9. September 2012 um 15:40

    Sehe es ähnlich wie die Vorposter. Werde mir am 12. die Keynote ansehen und am 13 – sollten sich die Gerüchte bestätigen – meinen Vertrag wohl mit einem HTC One X verlängern. War von Apple noch nie so enttäuscht.

  4. Hempel939. September 2012 um 20:58

    In Afrika sterben Kinder und das einzige Problem was ihr habt is das desing eines smartphones. Traurig das es für euch scheinbar nichts wichtigeres gibt. Sorry, shitstorm.

    • Brauni10. September 2012 um 03:11

      Dann verweise ich dich hiermit Auf http://www.unicef.de
      Also sag mal sind wir hier auf einer Handy Seite oder was? Darf man jetzt schon nicht mehr Kommentare posten über sein Hobby.

Letzte Tweets