iPhone News Logo - to Home Page

iPhone 5 erstmals zerlegt

21. September 2012iPhone

Die Experten von iFixit wollten unbediengt die ersten sein, die ein iPhone 5 in den Händen halten und auch zerlegen können. Durch die Zeitverschiebung begünstigt, können wir nun das iPhone in zerlegtem Zustand sehen…

WERBUNG

Noch bevor die Jungs von iFixit wirklich Hand an das iPhone 5 gelegt haben, stellten sie noch eines klar:

There won’t be any mistaking an iPhone 5 for an iPhone 4 or 4S. A lot has changed on the outside of the iPhone.

 

Das iPhone 5 hat sich äußerlich sehr stark verändert und man wird es nicht mit einem iPhone 4 oder iPhone 4S verwechseln können.

Was sich letztendendes unter dem Display und somit im Inneren des iPhone 5 befindet, überrascht zum Teil sogar die Experten von iFixit…

  • Das iPhone5 Display lässt sich wesentlich einfach austauschen als jenes des iPhone4S, was Reperaturen billiger macht.
  • Das iPhone 5 ist unfassbar leicht
  • Sie stellen fest, dass Apple den Lightning-Stecker integrieren musste, da im Gehäuse kein Platz mehr für einen 30Pin-Connector gewesen wäre.
  • Apple legt beim Sitz der Komponenten, vor allem der bewegten Teile sehr viel Sorgfalt an den Tag um für eine lange währende Qualität und Haltbarkeit zu sorgen.
  • Trotz fühlbar hoher Stabilität ist das Backcover des iPhone 5 extrem leicht.
  • Anders als beim iPhone 4, das einen linear rotierenden Vibrationsmotor hatte, greift das iPhone 5 wieder auf einen asymmetrischen mit Gegengewicht zurück. Aufgrund des wesentlich höhere Geräuschniveaus ist dies eigentlich ein Rückschritt.
  • Nach den häufig aufgetretenen Problemen mit dem iPhone4S Homebutton bekam das iPhone 5 einen verstärkenden Metallring und eine stabilere, haltbarere Ausführung. Damit dürfte der viel beanspruchte Homebutton nun keine Probleme mehr machen.
  • Der Akku des iPhone 5 ist kaum stärker als der des 4S ausgelegt. Somit liegt nahe, dass Aplle softwareseitig an Energiebedarf einspart
  • Die neue Antenne wurde sehr clevere integriert um das Debakel des Vorgängers nicht zu wiederholen

Ingsesamt nennt iFixit das iPhone 5 als sehr hochwertig und lobt Apple für das sichtbare Bemühen, vormalige Probleme dauerhaft zu lösen. Die Integration der Komponenten sein vorbildlich.

Lest den ganzen iPhone 5 Teardown auf iFixit.com…

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , ,

Über Marian

Marian ist Apple User der ersten Stunde. Sein Hauptinteresse liegt auf Apples Mobile Devices und entsprechenden Apps und Games.

View all posts by Marian →

ommentare

  1. Iphone-fan21. September 2012 um 15:43

    Sehr interessant!

  2. Email Me For Contact21. September 2012 um 18:00

    Leute mal ne kurze Zwischenfrage:

    In einem Forum habe ich gelesen, dass es vermehrt iPhone 5 Besitzer gibt, die Kratzer oder abgeplatzte Kanten an ihren iPhones feststellen.

    Hat irgendjemand sein Gerät mal genauestens auf äußerliche Mängel untersucht?

    Ist das wirklich real festzustellen oder tun sich da blos ein paar Samsungevangelisten zusammen?

    Danke für eure Erfahrungen.

    • G2. Oktober 2013 um 12:23

      ich hatte das. Problem war, dass ich einen Bumper benutzt habe. Dadurch war teilweise der Lack an den Rändern komplett ab. Habe den Apple-Support angerufen und einen Mitarbeiter am Telefon, gelernter Werzeugmechaniker, der mir nicht erklären konnte warum das Passiert. Habe dann 90min mit dem Verhandelt. Erst haben sie mir einen Maulkorb in wert von 50 Euro angeboten. Zum Schluss haben sie mir den Kompletten austausch, inkl. Kosten erstattet. Benutze jetzt keine Hülle mehr

Letzte Tweets