iPhone News Logo - to Home Page

iPad mini 2: Retina-Auflösung von 2048×1536 Pixeln geplant

14. Dezember 2012iPad, News0

Wenig überraschend hat “DigiTimes” neue Gerüchte zum iPad mini 2 veröffentlicht, die aus dem Umfeld der Display-Zulieferer für das kleine iPad stammen sollen. Hierbei handelt es sich um Informationen, dass das iPad mini über ein Retina Display verfügen wird, was wenig verwunderlich ist, wurde eine solche Möglichkeit doch schon direkt nach Release des ersten iPad mini diskutiert.

iPad mini 2: Retina-Auflösung von 2048x1536 Pixeln geplant

 

Um seinen Kunden noch eine Steigerung im Vergleich zum ersten iPad mini verkaufen zu können, wird Apple das Retina Display also aller Voraussicht nach im zweiten iPad mini-Modell integrieren. Wie es heißt, wird die Auflösung 2048×1536 Pixeln betragen, sodass das iPad mini 2 auf die Auflösung des Apple iPad 4 zurückgreifen würde, was zur Folge hätte, dass das iPad mini 2 eine höhere Pixeldichte aufweisen würde.

Generell erscheint es also realistisch, dass das kommende iPad mini-Modell ebenfalls ein Retina Display spendiert bekommen wird, an dem Apple aktuell in Kooperation mit seinen Zulieferern arbeiten soll. Der Release des iPad mini 2 wird wahrscheinlich aber erst im Herbst 2013 über die Bühne gehen, möglicherweise auch bereits im Spätsommer des kommenden Jahres.

via / Bild: via Apple Online Store

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Du kannst am Ende der Seite einen Kommentar hinterlassen. Pingbacks sind derzeit deaktiviert.

Tags , , ,

Letzte Tweets