iPhone News Logo - to Home Page

iOS 6.0.2 sorgt für Probleme mit der Batterie

Eigentlich soll ein Update für technische Geräte Probleme lösen, damit das Device wieder richtig benutzt werden kann. Manchmal passiert es jedoch, dass auch ein neues hinzukommt. So nun beim iOS-Update auf Version 6.0.2. Hier wurde zwar das WiFi-Problem gelöst, doch ein neues mit dem Akku ist aufgetaucht. Im Forum von Arstechnica äußerten sich erste User diesbezüglich.



„Ich bin immer noch etwas irritiert über das Aufladen meines iPhones. Es hängt nun schon seit ein paar Stunden bei exakt 4 Prozent. Ich habe das Gefühl, dass das Gerät etwas irritiert darüber ist, wie viel Energie es in sich trägt. Sobald es mir einmal 100 Prozent anzeigt, hoffe ich, dass es wieder alles besser funktioniert.“, so ein Mitglied des Arstechnica-Forums.

Ein derartiger Fehler tritt bei Apple nicht das erste Mal auf, denn schon beim Update auf die derzeit neueste OS X-Version Mountain Lion hatte mehrere User Probleme mit dem Leben ihres Akkus. Dieser war meist sehr schnell leer und auch das System an sich war zu intensiv am Arbeiten – hohe Prozessorauslastung im Ruhezustand.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

Letzte Tweets