iPhone News Logo - to Home Page

[Anleitung] iPad als vollwertiges Netbook inkl. Keyboard und Maus -Support dank Evasi0n Jailbreak

Das iPad steht an einem Wendepunkt: Anfangs nur als spaßiges Tool für zwischendurch und auf der Couch gedacht, kämpft es sich immer weiter in den „echten“ PC-Markt und die Arbeitswelt vor. Immer mehr Studenten und MacBook Air bzw. Netbook User steigen auf das iPad als Ersatz um, stoßen dann aber bald an die Grenzen der virtuellen Tastatur vor.

WERBUNG

Während nun viele User bereits das Apple Wireless Keyboard als physikalische Tastatur nutzen, wünschen sich viele User eine Maus, da ein Rechtsklick schneller geht als langes Drücken auf ein Symbol oder Bild am iPad Touchscreen.

Dank dem iOS6-Jailbreak Evasi0n ist dies nun möglich. Wir zeigen euch wie`s geht…

Voraussetzungen:

Natürlich braucht ihr ein iOS6-kompatibles Gerät. Welche dies sind, findet ihr in unserem Jailbreak-Anleitung. Auf diesem müsst ihr einen Jailbreak durchführen, da Apple keinen Support für Trackpad oder Magic Mouse anbietet.

Weiters braucht ihr eine Bluetooth-fähige Maus wie z.B. Apples Magic Mouse und ein Bluetooth Keyboard wie z.B. Apples Wireless Keyboard

Und so wird`s gemacht…

  1. Führt einen Evasi0n Jailbreak auf eurem iPad durch wie in unserer Jailbreak Anleitung beschrieben
  2. Öffnet den Cydia Store auf eurem iPad
  3. Gebt in der Suchfunktion „BTStack Mouse“ ein und sucht nach der entsprechenden Application
  4. Klickt auf BTStack Mouse und ladet die Application herunter
  5. Sobald ihr die Installation durchgeführt habt, findet ihr am Bildschirm folgendes Maus-Symbol. Das Programm sucht nun automatisch nach einer Bluetooth-Maus.
  6. Wichtig: Falls die Maus nicht gefunden wird, einfach die Maus aus- und wieder einschalten. Bei uns war es nötig, Bluetooth kurz am iPad zu deaktivieren und wieder einzuschalten, danach funktionierte alles problemlos.
  7. Ab sofort funktioniert der Maus-Support. Lasst BTStack Mouse immer im Hintergrund laufen. Einfach per Homebutton zum Homebildschirm zurückkehren. Über der App steht nun „ON“
  8. Unter „Einstellungen“ könnt ihr nun diverse Parameter wie die Mausgeschwindigkeit und die Tastenbenützung einstellen.

Wir haben das Ganze mit unserer Magic Mouse ausprobiert und finden den Anstieg an Arbeitsgeschwindigkeit sehr gut! Wenn Microsoft nun noch Office für iOS nachreicht hat das MacBook Air einen ernstzunehmenden Gegner am Markt gefunden…

Auch das Trackpad funktioniert, doch dabei hakt es immer wieder einmal. Wir sind jedoch auf der Suche nach einer Lösung und werden berichten falls wir etwas finden.

Bei weiteren Fragen, einfach in den Kommentaren posten!

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , ,

Über Marian

Marian ist Apple User der ersten Stunde. Sein Hauptinteresse liegt auf Apples Mobile Devices und entsprechenden Apps und Games.

View all posts by Marian →

ommentare

  1. Gryzn10. Februar 2013 um 00:51

    Alls gemacht wie beschrieben, doch funktioniert die Mouse nur innerhald der Maus app. Sobald ich die verlasse per Homebutton steht die Maus still 🙁

    • Marian11. Februar 2013 um 13:51Autor

      Welche Maus verwendest du?

  2. darkseeed28. April 2013 um 20:00

    ist bei mir leider genau so und sobald ich die maus verbinde funktioniert meine tastatur nicht mehr

  3. Alex12. August 2013 um 13:51

    da geht nix mit 6.1.3

  4. Anubiz15. August 2013 um 21:22

    Hab es installiert und am Anfang hatte ich auch das Problem das es nur innerhalb der Maus App funktionierte, hab dann im Exit mode Cydia gestartet und die App Deck HD entfernt, dann nach einem Respring geht es nun, unter IOS 6.1

Letzte Tweets
Soziales