iPhone News Logo - to Home Page

iOS 7: „Alle Leaks sind falsch“

Am heutigen Tage startet die WWDC 2013 im Moscone Center West in an Francisco. Gegen 10 AM PST, was 19 Uhr MEZ entspricht, wird die erste Keynote abgehalten werden. Höchste Eisenbahn also, wenn noch einmal ein paar Gerüchte in Umlauf gebracht werden sollen. Neuesten Informationen zufolge sind „alle Leaks falsch“, die bislang zu iOS 7 erschienen sind.

WERBUNG

iOS 7: "Alle Leaks sind falsch"

Wer hätte das gedacht? Alle bisherigen Leaks sollen komplett falsch sein. Das zumindest erklärt John Gruber von Daring Fireball in seiner aktuellen Ausgabe von „The Talk Show“. Schon in der jüngeren Vergangenheit konnte er meist zuverlässig Apple-Infos bereitstellen, die er dank seiner Kontakte zum US-Unternehmen erhielt.

Wie er nun sagte, habe er zu iOS 7 jedoch so wenig gehört, wie noch nie. Alleine das schien für ihn sehr erstaunlich zu sein. Einzig und allein die Aussage, dass „alle bisherigen Leaks falsch“ seien, habe er aufgeschnappt. Was genau dies bedeutet, wusste Gruber jedoch selbst nicht.

„I know almost absolutely nothing. I don’t think I’ve been this ignorant of what’s coming, software-wise, for a keynote since the iPhone 1 back in 2007. Which is great…I’m super excited. […] The one thing I keep hearing over and over again from friends who would know is…the one word I keep hearing is that some of the stuff they’re going to show is „polarizing“.“

„Ich weiss so gut wie gar nichts. Ich glaube, dass ich nicht mehr so uninformiert war, software-seitig, seit der Keynote zum iPhone 1 im Jahr 2007. Das ist ziemlich toll… Ich bin super aufgeregt. […] Etwas, was ich allerdings immer wieder höre, ist das Wort „polarisierend“. Darüber hinaus habe ich gehört, dass „alle Leaks falsch sind“, was zweifelsohne interessant ist. Ich habe aber keine Idee, was ich mir hier ausmalen muss.“

Das neue iOS 7 wird erstmals von Apples Chefdesigner Jony Ive konzipiert und nicht wie zuvor von Scott Forstall. Auch aus diesem Grund wurden viele Veränderungen an dem mobilen OS von Apple erwartet. Was genau wir nun präsentiert bekommen, muss sich aber erst noch zeigen.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

Letzte Tweets