Das LifeProof fré Case ist bis heute, mal abgesehen vom Incipio Atlas, das einzige Outdoor Case für Apples Smartphones, das tatsächlich ohne Einschränkungen als vollumfassender Schutz für das iPhone gelten darf.

WERBUNG

Egal ob im Schwimmbad, in der Badewanne, beim Mountainbiken (dank genialer Bike Mount), beim Schifahren, abseits befestigter Wege oder bei der Arbeit. Mit einem Case ist euer iPhone 4/4S/5 stets perfekt vor Umwelteinflüssen und Stößen geschützt. Nach kurzer Eingewöhungszeit hatten wir das lieben gelernt und wollten es eigentlich nie mehr hergeben.
Bildschirmfoto 2013-10-08 um 18.24.41
Bis heute… denn der einzige kleine Negativpunkt am LifeProof fre war bisher die Schutzfolie über dem Touchscreen, die bei grober Verschmutzung hin und wieder für ein leicht schwammiges Gefühl bei der Bedienung des Touchscreens sorgte.

Abhilfe schafft nun das neue LifeProof nüüd (abgeleitet vom englischen „nude“ für „nackt“), das nun ohne Gummi an den Start gehen darf und somit das echte unverfälschte Gefühl ermöglicht.

Die Rede ist natürlich vom Touchscreen, der nun frei liegt und nicht mehr von einer Kunststofffolie abgedeckt wird. Dank dieser Reduktion wird das so gut, dass wir hier einfach unserer Begeisterung freien Lauf lassen müssen…
Bildschirmfoto 2013-10-08 um 18.24.32

Bereits im Frühling hatten wir euch vom ersten LifeProof fré berichtet, das als erstes Outdoorcase für wirklich perfekten Rundumschutz sorgte und eurem iPhone sogar eine Freikarte ins Schwimmbad oder Meer ermöglichte.

[Review]LifeProof fre – Die Lebensversicherung für euer iPhone

Bildschirmfoto 2013-10-08 um 18.24.50All diese Features und Vorteile sind auch weiterhin für das LifeProof nüüd vollumfassend gültig:

  • Wasserdicht: Voll eintauchen bis zu einer Tiefe von 2 Meter für 1 Stunde
  • Schmutzabweisend: Vollkommen versiegelt und totaler Schutz vor Schmutz und Staubteilchen
  • Schneesicher: Vollständiger Schutz vor Eis, Kälte, Schnee und Schmelzwasser
  • Schockresistent: Nach Militärmaßstäben entwickelt; hält Fälle aus 2 Metern Höhe stand

Warum sollte man dann zum greifen? Wie eingangs erklärt gibt es einen kleinen aber feinen Unterschied. Dank einer ausgeklügelten Abdichtung ist der Touchscreen frei zugänglich und dichtet trotzdem perfekt ab. Das iPhone 5 bleibt voll versiegelt und 100% wasserdicht.

Wer nun glaubt, ein solcher Schutz komme mit einem klobigen Case aus massivem Kunststoff einher, der war schon beim LifeProof fré erstaunt. Doch auch das nüüd Case ist ultra-dünn und wiegt nur 27,2 g.
Bildschirmfoto 2013-10-08 um 19.03.07

Fazit: Lifeproof nüüd – Perfekter Schutz ohne Einschränkungen

Fassen wir also alle Informationen zum LifeProof nüüd zusammen: Es bietet vollumfassenden Schutz vor allen Witterungen, sowie Schmutz, Stürzen und Schlägen, bleibt dabei genauso handlich wie das bekannte fré-Modell, ist mit 89,90 Euro deutlich billiger als die meisten Geräteversicherungen und nur 10 Euro teurer als das LifeProof fré, ermöglicht euch nun aber weiterhin den freien Zugang zum Touchscreen.

Nun versteht ihr vermutlich unsere eingangs deutlich gemachte Begeisterung. Im Falle des LifeProof nüüd trifft einmal mehr der Spruch „Das Gute ist der Feind des Besseren“ zu. Egal ob LifeProof-Besitzer oder solche die es noch werden wollen. Wenn ihr auf der Suche nach dem perfekten Schutz für euer kostbares iPhone 5 seit, könnt ihr hier blind zuschlagen.

Das LifeProof ist unter anderem in unserem Partnershop StyleMyPhone erhältlich.