iPhone News Logo - to Home Page

iPhone 6 und iPad Air 2: Apple könnte sich von bisherigen Displaygrößen verabschieden

16. Januar 2014iPad, iPhone

Die Profis von Display Reasearch haben wieder ihre Fühler ausgestreckt und interessante Neuigkeiten herausgefunden. Display-Produzenten experimentieren mit zahlreichen neuen Displaygrößen und Aulösungen.

WERBUNG

Das Spannende daran: Wie es scheint könnte sich Apple von den bekannten Displaygrößen verabschieden und sowohl größere Panele, als auch höhere Auflösungen verbauen.

Diese neuen Infos sind größtenteils deckungsgleich mit den gängigen, im Umkreis befindlichen Gerüchten, was schon in der Vergangenheit sehr früh zu konkreten technischen Daten von neuen Apple-Produkten geführt hat. Neben den neuen Displaygrößen von iPhone 6 und iPad Air 2 wurde zudem bekannt, dass die iWatch ein flexibles AMOLED Display bekommen könnte.

displaysearch-jan2014

DisplaySearch Analyst David Hsieh geht davon aus, dass das iPhone 6 mit einem 5,5 Zoll großen Display mit FullHD Auflösung von 1920 mal 1080 Bildpunkten und somit einer Pixeldichte von 401ppi (Pixel per Inch). Die verwendete Technologie wäre ein LTPS (low-temperature polysilicon) TFT LCD, wie schon in früheren iPhones. Aber auch ein kleineres 4.7-zoll LTPS Display mit einer Auflösung von „nur“ 1600 x 900 Pixel und somit 386 ppi wäre möglich.

Beide möglichen Konfigurationen sind ein ganz klarer Schritt nach vorn, weg vom im Vergleich relativ kleinen 4 Zoll Display mit 1136 mal 640 Pixel im iPhone 5/S. Es gibt dazu bereits Gerüchte, dass Apple beide Displaygrößen anbieten könnte. Also ein iPhone Maxi und das bekannte Modell.

iPad Air 2 mit größerem Display oder ein zusätzliches iPad Pro?

Der Display Research Bericht ist der erste wirklich konkrete Hinweis auf ein größeres iPad. Ob es ich dabei um eine neue, größere Variante des iPad Air handelt, oder ob tatsächlich ein zusätzliches iPad Pro kommt ist noch nicht bekannt.

Display Reserach glaubt an Letzteres und geht von eime 12,9 Zoll großen iPad Pro aus, das mit einer Auflösung von 2732 mal 2048 Bildpunkten, 265ppi haben würde. Damit wäre auch das neu vorgestellt Konkurrenzmodell von Samsung, das Galaxy Tab Pro mit 12,2 Zoll ausgestochen. Dieses bietet 2560 mal 1600 Bildpunkten und somit 247 ppi.

Apple iWatch mit 1,3 Zoll großem, flexiblen AMOLED Display

iWatch könnte von Breitling hergestellt werdenNeben all den Diskussionen um Veränderungen und Erweiterungen der iPad und iPhone Produktpalette sind wir 2014 wohl eigentlich nur auf ein Produkt wirklich gespannt, die iWatch. Und hier gibt es in der Tat spannende Neuigkeiten. Es soll zwei Versionen geben, eine für Frauen und eine für Männer. Die feminine Variante mit einem 1,3 Zoll Display, die Männer bekommen ein 1,6 Zoll großes. Beide Größen bieten eine Auflösung von 320 mal 320 Pixeln und sollen ein flexibles AMOLED Display nutzen.

Ein Release in 2014 scheint fixiert.

Nach einem guten Start 2013, mit dem iPad Air und dem interessanten TouchID, lässt Apple nach wie vor auch in 2014 nicht locker. Neue Produkte, interessante Entwicklungen. Man darf gespannt sein, was sich davon tatsächlich bewahrheitet.

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , , , , , ,

Über Marian

Marian ist Apple User der ersten Stunde. Sein Hauptinteresse liegt auf Apples Mobile Devices und entsprechenden Apps und Games.

View all posts by Marian →

Letzte Tweets