iPhone News Logo - to Home Page

Größeres Display in iPhone 6 könnte Android zahlreiche User kosten

18. März 2014iPhone

iphone6-sizes-800x636
Apples kommendes iPhone 6 soll vereinten Gerüchten zufolge ein größeres Display bekommen. Dies soll nicht nur für bestehende Apple User ein Vorteil sein, sondern laut ISI Group Analyst Brian Marshall das gesamte Android Lager umpflügen.

WERBUNG

Ein größeres Display, wie es bei Android inzwischen fast zum Standard gehört, könnte mehr User ins Apple iOS-Lager ziehen als jedes andere iPhone Modell zuvor.


Wie in der Vergangenheit mehrfach berichtet, bestätigt auch Marshall, dass Apple gleich zwei iPhone Modelle mit 4,7 und 5,5 Zoll auf den Markt bringen dürfte. Beide Modelle sollen ein vollkommen neues Design erhalten, das einen regelrechten Upgrade-Strom weg vom Android-Lager, hin zu iOS und dem iPhone zur Folgen haben wird.

iphone6upgrades

Momentan kann das iPhone kannp 260 Millionen User für sich gewinnen. Laut ISI Group sind mehr als die Hälfte davon Upgrader, also Personen die schon zuvor ein iPhone besaßen und nun auf ein neueres Modell umgestiegen sind.

Doch die ISI Group will festgestellt haben, dass im Jahr 2011 bis 2012 noch 10 bis 11 Prozent der bestehenden Apple Kunden auf ein neueres Modell aufgestockt haben, während es inzwischen nur noch 9 Prozent waren, die auf ein iPhone 5s oder 5c umgestiegen sind. Der Grund sollen kaum spürbare Unterschiede im Design ein.

Besser soll es dieses Quartal sein, wo die ISI Group mit 12 bis 14 Prozent Aufsteigern rechnet. Im Spätherbst und somit dem Q4 2014, wenn das iPhone 6 erscheint, soll sich dies aber nochmals massiv erhöhen, denn speziell die großen Displays sollen das bisherige Hauptargument für den Kauf eines Android Smartphones gewesen sein.

„Large-screen envy“ is prevalent among the iPhone installed base and we believe a ~5” form-factor iPhone would spark a massive upgrade cycle as well as many „Android switchers“ returning back to the iPhone (we refer to this as the “mother lode” of all Apple upgrade cycles).

In der Tat könnte die ISI Group bzw. Analyst Brian Marshall Recht behalten. Das bisher größte Designupdate mit dem iPhone 5 und dem Umstieg von 3,5 auf ein 4 Zoll Display können bis heute den höchsten Umsatzrekord in der Geschichte des iPhones für sich verbuchen. Ein größeres Display im iPhone 6 könnte hier neue Maßstäbe setzen, zumal man endgültig auf die Konkurrenz aufholt.

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , ,

Über Marian

Marian ist Apple User der ersten Stunde. Sein Hauptinteresse liegt auf Apples Mobile Devices und entsprechenden Apps und Games.

View all posts by Marian →

Letzte Tweets