iPhone News Logo - to Home Page

Apple CEO Tim Cook über die neuen Produkte 2014: „Es geht darum das Beste abzuliefern, nicht das Erste!“

24. April 2014iPad, iPhone

image
Im Zuge eines Interviews erklärte Apple CEO Tim Cook, warum man in diesem Jahr Produkte erst so spät präsentieren und auf den Markt bringen wird.

WERBUNG

„Es geht darum es richtig zu machen, nicht als erster fertig zu sein…“


Tim Cooks Worte waren eindeutig. Apple will „perform at a really high level of quality“ und deshalb muss jedes Detail stimmen, um Kunden jene Qualität abzuliefern, die sie sich von einem Apple Produkt erwarten.

Apple habe nie als erster ein Produkt veröffentlicht, egal ob Notebook, Smartphone oder MP3 Player aber man habe stets das Optimum auf den Markt gebracht.

„We care about every detail and it takes us a bit longer to do that. That’s always been the case,“ so Tim Cook „It means more to us to get it right than to be first.“

Cook gab auch ein konkretes Beispiel in Form von Samsung Galaxy Gear. Samsungs klare Devise war es, die erste echte Smartwatch vor Apple auf den Markt zu bringen. Das Ergebnis kenne man in Form von sehr eingeschränkten Möglichkeiten.

Apples Kunden hingegen „want great, insanely great“ und „that’s what we want to deliver.“

Tim Cook betont, dass man zahlreiche Produkte in der Pipeline habe, auf die sich Apple freue, aber es brauche noch etwas Zeit „to pull the string on the curtain.“ Dafür könne man mehr Neuigkeiten anbieten, als wir vielleicht glauben…

Klingt spannend.

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , ,

Über Marian

Marian ist Apple User der ersten Stunde. Sein Hauptinteresse liegt auf Apples Mobile Devices und entsprechenden Apps und Games.

View all posts by Marian →

Letzte Tweets