iPhone News Logo - to Home Page

iPhone 6 Auflösung womöglich 2.208 x 1.424 und 1.334 x 750 Pixel

iPhone 6 Auflösung womöglich 2.208 x 1.424 und 1.334 x 750 Pixel

WERBUNG

Egal, welche Gerüchte der letzten Wochen und Monate man sich anschaut – es deutet alles darauf hin, dass Apple zwei iPhones mit den Größen 4.7 und 5.5 Zoll auf den Markt bringt. Fraglich ist allerdings, welche Auflösung die Screens erhalten werden. John Gruber von Daringfireball hat nun einen genauen Blick in die Kristallkugel geworfen und von 2.208 x 1.424 sowie 1.334 x 750 Pixel aus.

iPhone 6 wird in zwei Größen und Auflösungen erscheinen

Die Herleitung für seine Vermutung ist an sich schlicht, einfach und mathematisch. Vom iPhone 3GS zum iPhone 4 hatte Apple damals die Auflösung vervierfacht. Die Pixeldichte wanderte von 163 zu 326 ppi. Das iPhone 5 bekam dann ein Seitenverhältnis von 16:9 statt 3:2 und ein paar Pixel in der Höhe kamen ebenfalls hinzu. Die Pixeldichte blieb bei 326 ppi.

Nehmt euch ein paar Minuten Zeit und guckt euch die Herleitung der genannten Auflösungen näher an. Hier noch ein paar Auszüge:

“At 4.7 inches, 1.334 × 750 works perfectly as a new iPhone display, addressing problem #1, showing more content. With point dimensions of 667 × 375, this display would show 1.38 times more points than the iPhone 5. At 326 pixels-per-inch, everything on screen would remain exactly the same physical size. There would just be 38 percent more room for content.“

Bei einer Displaygröße von 4,7 Zoll und einer Auflösung von 1.334 x 750 Pixel würde Apple die Pixeldichte von 326ppi beibehalten. Gleichzeitig könnten aber 38 Prozent mehr Inhalt gezeigt werden.

“Everything works at these dimensions for a 5.5-inch display. With an increase in area of 68 percent and a scaling factor of 1.06, this display would address both reasons why someone might want a very large iPhone: it would show a lot more content, and it would render everything on screen, point-for-point, a little bit bigger. And at 461 pixels-per-inch, everything would be amazingly sharp. At that point it would be difficult for most of us to perceive individual pixels from any viewing distance, not just from typical practical viewing distance.”

Beim iPhone 6 mit 5.5 Zoll würde Apple dann eine Pixeldichte von 461 ppi erreichen und 68 Prozent mehr Inhalt darstellen können. Aus Sicht des Marketings könnte man dieses Display nun als „Super Retina“ bewerben. Wir sind gespannt, wie nah Gruber schlussendlich an der Wahrheit liegt.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

Letzte Tweets