iPhone News Logo - to Home Page

Der Amerikaner fordert die Rechte an Ihrem MacBook heiraten

19. April 2016Allgemein

In einem Gericht in Houston im amerikanischen Texas eine Beschwerde von einem user namens Chris Севье. In einer Erklärung forderte er, ihm zu erlauben, die Kasse, die Familienbeziehungen mit einem Laptop MacBook, das im Jahr 2011.

Im vergangenen Jahr Севье bereits erwähnt wurde in der Presse durch seine versuche, Apple zu verklagen, weil Sie nicht beschützt ihn vor den schädlichen Auswirkungen der Pornographie und in der Tat machte süchtig nach Filmen für Erwachsene. Nun ist das Objekt seiner Ansprüche geworden, die lokalen Gesetze.

In seiner Petition, die dauert ein paar Dutzend Seiten, der Amerikaner behauptet, dass das MacBook gekauft, in dem es keinen Filterung von Kinderpornographie. Laut Севье, es ist auch nicht mitgeteilt worden, dass Pornos zu Fesseln und süchtig machen. In der Folge, nach eigenem bekunden, Chris verliebte sich in Ihren Laptop und jetzt zieht es das andere Geschlecht.

Das Gericht Floridas wies die Beschwerde Севье, aber er beschloss zu kämpfen, für Ihre Sache bis zum Ende und wandte sich an das Gericht des Staates Texas mit einem ähnlichen Antrag. Er behauptet, dass das Verbot der Beitritt der Ehe mit Laptops ist eine Verletzung der vierzehnten änderung zur Verfassung der Vereinigten Staaten. Die neueste lautet: «Alle Personen geboren oder eingebürgerte in den USA und Untergebenen der GERICHTSBARKEIT davon sind Bürger der Vereinigten Staaten und des Staates, in dem Sie Leben. Kein Staat darf nicht zu veröffentlichen oder gelten Gesetze, die eine Einschränkung der Privilegien und Vergünstigungen der US-Bürger».

Chris Севье bin mir sicher, dass mal sexuelle Minderheiten haben das Recht, «eine Ehe einzugehen, mit den Objekten seiner Triebe, nicht mit der entsprechenden Physiologie», und dann hat er das Recht das gleiche zu tun mit Ihrem Laptop zu tun. Fast 30 Seiten Klageschrift nimmt die Geschichte seiner Beziehung mit dem MacBook. Er behauptet, dass er durch einen Computer realisiert, was Sie am Liebsten ein Notebook von Apple, mit echten Leuten, und zwar in allen Bedeutungen dieses Wortes.

WERBUNG

Aufgeklärt: Aktuelle iPhone 6S Fake Gerüchte

Das iPhone 6S wird vermutlich mit einem schnelleren A9-Chip, 2 GB RAM, besserem LTE und einem Force Touch kompatiblen Display kommen. Aktuell gibt es jedoch ein paar weitere interessante Gerüchte, die im Netz die Runde machen. Allerdings genügt für diese nicht nur eine Brise Salz. Wir entlarven für euch die offensichtlichsten Fake-Gerüchte.

Gefälschtes iPhone 6S in Rose Gold taucht auf Fotos auf

Auf einer chinesischen Webseite tauchte kürzlich eine Aufnahme eines Rose Goldenen iPhone 6S auf. Die Seite behauptet, exklusiv schon jetzt das iPhone zwischen die Finger bekommen zu haben. In Wirklichkeit ist das Foto jedoch gefälscht und stammt noch aus dem März. Damals konnte noch nicht mal Apple ein fertiges iPhone 6S in der Verpackung bekommen, da es noch ein halbes Jahr ging, bis man das iPhone 6s kaufen kann.

Das Rose Goldene Modell kann übrigens für ein paar Euro aus China erstanden werden.

5,0 Zoll iPhone gC?

GforGames schrieb kürzlich, dass ein iPhone 6C mit 5 Zoll in Arbeit sei. Die Größe des CiPhones würde sich also zwischen dem aktuellen iPhone 6 und 6 Plus ansiedeln.

iPhone 6s Skizze

iPhone 6s Skizze

 

Angeblich würde es mit demselben A9 Chip wie das iPhone 6S und 6S Plus kommen. Soweit klingt das Ganze ja noch halbwegs plausibel, wäre da nicht dieses Beweisfoto. Die Skizze stammt angeblich von einem Insider von Foxconn. Die Zeichnung könnte jedoch auch von einem 5 jährigen entworfen worden sein. Grundsätzlich sehen wir hier lediglich ein schlecht gezeichnetes iPhone 5S. Und seit wann schreibt Apple auf seine Handys „iPhone 6S“ drauf? Das Gerüchte kann also mit diesem Beweisfoto nicht wirklich ernst genommen werden.

Gefälschte Benchmarks

Klar, wir sind in einem S-Update Jahr des iPhones. Da tauchen schon mal einige Gerüchte bezüglich den Spezifikationen auf, die nicht wirklich der Wahrheit entsprechen. So auch dieser Benchmark.

Die Medien stürzen sich wie verrückt auf diesen Test und zelebrieren den „erneut nur 1 GB“. Allerdings beweisen zahlreiche Berichte, dass dieser Benchmark gefälscht sein muss. Eine Fälschung ist ein leichtes, da es sich ja nur um einen Screenshot handelt.

Zurzeit sollte man sich also wirklich alle Gerüchte etwas genauer durchlesen und keineswegs alles glauben.
Natürlich kann man ohne die Zusage von Apple auf einer Keynote nichts zu 100% versichern oder als „Fake“ abstempeln. Allerdings haben die Gerüchte in diesem Artikel ihren Ursprung eher bei Persone, die sie bewusst zur Unterhaltung bei der Ausbreitung der News erfunden haben.

Die neuen iPhones werden voraussichtlich am 9. September vorgestellt. Spätestens dann wissen wir mehr. Am Freitag darauf soll man das iPhone 6s vorbestellen können. Wer das iPhone 6s gerne kaufen oder vorbestellen möchte und weiterhin informiert sein will, sollte einen Blick bei iphone-6s-vorbestellen.ch werfen.

iMac mit 5k Retina Display – 5120 mal 2880 Pixel Auflösung

16. Oktober 2014Allgemein

Bildschirmfoto 2014-10-16 um 20.55.35

Der iMac ist für sich gesehen schon ein absolutes Highlight unter den Desktop Computern. Nun setzt man in jedem Bereich einen drauf und stellt den bekannten Modellen in 21,5 und 27″ noch einen neuen iMac zur Seite. das Gehäuse wird nochmals dünner und ist nun nur noch 5mm dünn am Rand.

Das wahre Highlight ist aber ein 5k Retina Display das die siebenfache Auflösung eines Full HD Display bietet. Das Ganze wird ganz nebenbei noch schneller, effizienter und schöner… zu einem unschlagbaren Preis!

Weiterlesen →

iPad Mini 3 und iPad Air 2 – noch dünner, noch schneller, noch besser

16. Oktober 2014Allgemein, iPad

Bildschirmfoto 2014-10-16 um 20.31.13

Anders als beim iPhone 6 und iPhone 6 Plus war bei den beiden neuen iPads, iPad Air 2 und iPad Mini mit Retina Display 2 zu erwarten, dass große Überraschungen ausbleiben würden. Der gestrige Leak des Handbuches im iBook-Store tat hier sein Übriges.

Doch Apple straft alles Lügen und macht das iPad Air 2 noch dünner, noch schneller, noch besser.

Willkommen also, iPad Air 2, 18% dünner als das iPad Air, mit TouchID Fingerabdrucksensor, superschnellem 64bit A8X Prozessor und neuer, endlich einem Premium-Tablet würdiger 8 MegaPixel iSight Kamera…

Weiterlesen →

Apple Store Berlin: Täter auf Dashcam während Überfall zu sehen

13. Oktober 2014Allgemein

Apple Store Berlin: Täter auf Dashcam während Überfall zu sehen

Ein Tag nachdem iPhone 6 und iPhone 6 Plus in den Verkauf starteten, überfielen drei maskierte Männer den Apple Store in Berlin auf dem Kurfürstendamm. Dabei wurden dem Wachpersonal, welches für den Geldtransport zuständig ist, Geldkassetten und die Tageseinnahmen des Apple Store entrissen. Einen der Prosegur-Mitarbeiter konnten die Diebe sogar entwaffnen.
Weiterlesen →

Seite 1 von 42112345...102030...Letzter »
Letzte Tweets