iPhone News Logo - to Home Page

Heiße Grillparty: Smartphones im Hitzetest

15. November 2010iPhone, Videos

Was ist schneller durch? Ein T-Mobile G2, ein HTC Surround Windows Phone 7 oder ein iPhone 4?
In Kombination mit einem Einweggriller um 10 Dollar wurde diese Frage geklärt:

Beachtlich ist, um wie viel länger der Sieger die glühende Hitze aushält!
Für die verworfenen 1879 Dollar könnte man aber sicher auch eine ausgiebige richtige Grillparty werfen…

WERBUNG

Ohne Ladekabel: iPhone & Co kabellos aufladen

Bei elektrischen Zahnbürsten hat sich das Prinzip schon vor Jahren durchgesetzt – jetzt wird das Thema Induktion auch bei Mobiltelefonen & Co endlich aktuell:
Gleich zwei Hersteller von kabellosen Ladestationen machten in den vergangenen Wochen auf sich aufmerksam. Hersteller Nr. 1 ist der unbezweifelte Spezialist in allem, was mit Batterien zu tun hat: Duracell bietet für 89,99 Euro die myGrid Ladeplatte an, mit der man bis zu vier Geräte gleichzeitig laden kann.
Duracell myGrid Ladeplatte

Voraussetzung ist die Verwendung eines zusätzlich erhältlichen Power Sleeve (34,99 Euro) – die bewährte Kombination aus iPhone- bzw. iPod Touch Schutzhülle und Induktions-Empfänger. Anscheinend gibt es aber (noch) kein passendes iPhone 4 Case. Für Mobilgeräte mit Mini/Micro-USB-Anschluss gibt es passende Power Clips. Bei vollständig geladenen Akkus schalten die Power-Anstecker selbständig ab und verhindern so ein Überladen.

Eine ähnliche Ladeplatte gibt es auch von Duracell-Konkurrent Energizer: Der Qi kostet in den USA knapp 90 Dollar, und ermöglicht über das passende iPhone Case (35 Dollar) ebenfalls das kabellose Aufladen:

Was haltet ihr von der Idee, auch das Laden kabellos abzuwickeln?

Cydia bereit für iOS 4.2

iPhone 4 Jailbreak: Cydia Screenshot Die Herausgabe der iOS-Betaversionen an Entwickler ermöglicht es nicht nur, Apple-geprüfte Apps schon vorab auf das neueste iOS vorzubereiten. Auch die Jailbreaker arbeiten natürlich eifrig daran, ihre Software kompatibel zu machen.

Hacker chpwn hat auf Anfrage via Twitter bekannt gegeben, dass Cydia bereits “iOS 4.2 Ready” ist:

esmandau: @chpwn how’s Cydia for iOS 4.2 Going….!”

chpwn: @esmandau In ready position.

Auch der iOS 4.2 Jailbreak ist wie berichtet bereits vorbereitet. Bleibt zu hoffen, dass auch ein untethered Jailbreak für alle Geräte nicht lange auf sich warten lässt.

Twitter Weekly: 2010-11-14

14. November 2010Twitter Weekly

iOS 4.2 Jailbreak: Aktueller Stand der Dinge

iOS4.2 Jailbreak iOS 4.2 wird derzeit sehnlichst von iPhone-, iPad- und iPod Touch Usern erwartet.
Nachdem der Limera1n-Exploit auch in der 2. GM-Version von iOS 4.2 noch funktioniert, kann man davon ausgehen, dass dieser auch im endgültigen iOS 4.2. noch läuft. Allerdings beschert er uns auf den meisten Geräten nur noch einen tethered Jailbreak – bei einem Neustart bekommt man nur mehr ein “Connect to iTunes” Logo und muss das Gerät neu jailbreaken.

Einiges kann man aber schon jetzt über den kommenden iOS 4.2 Jailbreak sagen:

  • iPhone 3G: untethered Jailbreak in iOS 4.2 (Redsn0w-Update)
  • iPhone 3GS: untethered Jailbreak mit alter Bootrom (via PwnageTool), ansonsten tethered Jailbreak
  • iPhone 4: tethered Jailbreak
  • iPod Touch 2G: untethered Jailbreak
  • iPod Touch 3G: tethered JB
  • iPod Touch 3G: tethered JB
  • iPad: tethered JB

Auch ein tethered Jailbreak kann den entstandenen Zusatzaufwand des (einfachen) re-Jailbreaks nach einem Neustart sein – immerhin startet man sein iPad und/oder iPod Touch nicht jeden Tag neu. Beim iPhone kann die Einschränkung bei einem versehentlichen Neustart allerdings sehr groß sein. Wer will schon z.B. im Urlaub aus Versehen rebooten, und dann warten bis man zuhause wieder an seinen Computer kommt?

Die Jailbreak-Community arbeitet deshalb zur Zeit an einem semi-tethered Jailbreak: Hier würde das iDevice theoretisch zwar den Jailbreak verlieren, aber immerhin normal neustarten.

Letzte Tweets