iPhone News Logo - to Home Page

iPhone 4 Case Programm: Alle Cases im Überblick

Apple hat es versprochen und Apple hat es auch eingehalten: jeder Besitzer eines iPhone 4 bekommt seinen Bumper oder eine andere Tasche kostenlos zu seinem iPhone dazu. Diese lassen sich durch eine App ganz leicht bestellen.

Die eigentliche Übersicht aller 8 Cases und Bumper für das iPhone 4 bekommt man nur über die Applikation, deswegen gibt es von uns nach dem Break eine eigene Übersicht. Weiterlesen →

WERBUNG
iGrill, iGrill mini 2 und iDevicesInc Kitchen Thermometer bei StyleMyPhone.de

Apple startet “iPhone 4 Case Program”

Soeben hat Apple sein Case Programm gestartet, jeder iPhone 4 Besitzer kann sich via speziellem App, welches die IMEI ausliest und feststellt ob es ein iPhone 4 ist, nun einen Bumper nach Wahl direkt Versandkostenfrei nach Hause bestellen.

iPhone 4 User können hier wählen zwischen Hüllen von Apple selber, Incase, Belkin, Griffin und Speck. Die meisten sind dezent gehalten, meist grau, schwarz oder durchsichtig.

Weisses iPhone 4 weit(er) nach hinten verschoben

Es wird das iPhone 4 in Weiss wahrscheinlich nicht vor Ende des Jahres geben. Das hat Apple heute kurz und knapp in einer Pressemitteilung bekannt gegeben.

Entgegen der Aussage von Steve Jobs bei der Pressekonferenz dass das weisse iPhone in Kürze lieferbar sein wird, wird das weisse iPhone 4 nun erheblich länger nicht lieferbar sein. Von Apple heisst es nur “Die Produktion des weißen iPhones 4 stellt eine größere Herausforderung dar, als wir ursprünglich erwartet hatten”.

White models of Apple’s new iPhone® 4 have continued to be more challenging to manufacture than we originally expected, and as a result they will not be available until later this year. The availability of the more popular iPhone 4 black models is not affected.

Ende Juni hat Apple bereits das erste Mal Probleme mit dem weißen iPhone 4 eingeräumt, diese Schwierigkeiten scheinen noch immer nicht gelöst zu sein.

iPhone 4 getestet von “Stiftung Warentest”

… und das Ergebnis ist in Bezug auf die Antennenproblematik wie erwartet nicht gut. Doch überrascht Stiftung Warentest hier doch mit folgendem Ergebnis:

“Schon wenn ein Finger den Antennenschlitz an der unteren linken Ecke berührt, sinkt der Empfang beim iPhone 4 um 90 Prozent. In schwachen Netzen kann die Verbindung damit abbrechen. Internetverbindungen werden quälend langsam. Schwache Netze gibt es nicht nur in ländlichen Regionen, sondern auch in Städten: zum Beispiel in Bahnen oder in Gebäuden mit viel Stahlbeton.”

Getestet wurden als Vergleich von Stiftung Warentest wie auch von Apple selber, Handymodelle anderer Hersteller. Bei anderen Mobiltelefonene sank ebenso der Empfang – aber im Schnitt nur um 25%, und nur bei Umklammerung des Telefones mit der ganzen Hand. Hier reichte beim iPhone 4 aber schon das Berühren des Schlitzes der Antennenkonstruktion mit einem Finger.

Mehr darüber bei Stiftung Warentest.

iOS 4 auf iPhone 3G beschleunigen

Auf dem iPhone 3G funktionieren aufgrund der älteren Hardware nicht alle Funktionen von iOS 4. Das ist bekannt und wird auf der Homepage von Apple auch so kommuniziert. Doch auch diese limitierte Version des iOS 4 ist oft leider sehr träge.

iPhone 3G – User die iOS 4 verwenden können nur hoffen dass Apple hier in zukünftigen iOS (4) – Versionen noch nachbessert, sodass das System hier noch flüssiger läuft. Aber in der Zwischenzeit habe ich hier folgenden Trick gefunden:

In den Einstellungen hat man die Möglichkeit die Suchindizierung von Spotlight zu  definieren. Hier sollte man (möglichst) alle Optionen deaktivieren und erhält wieder Ressourcen für das System selber zurück. Wer die Spotlight-Suche sowieso bisher nicht genutzt hat kann alle Punkte deaktivieren.

Nach einem Neustart ging das iPhone 3G bei mir wieder spürbar schneller.

[via iPhone Ticker]

Letzte Tweets