iPhone News Logo - to Home Page

Apples Musik-Streaming-Dienst: FTC wirft Auge darauf

6. Mai 2015News0

Im Juni 2015 soll Apples eigener Dienst für Musik-Streaming an den Start gehen, der als Nachfolger zu Beats Music geplant ist und mit diversen Neuerungen dafür sorgen soll, dass das kalifornische Unternehmen einen Erfolg landen kann. Apples Verhalten bei den Verhandlungen mit den Rechteinhabern und Musiklabels hat allerdings das U.S. Department of Justice, die Europäische Kommission sowie nun auch die FTC auf den Plan gerufen.

beats5

Weiterlesen →

WERBUNG

ResearchKit: Apple soll an DNA-Forschung dran sein

ResearchKit: Apple soll an DNA-Forschung dran sein

Nur die Wenigsten dürften damit gerechnet haben, dass Apple nach HealthKit und Health bereits im März 2015 mit ResearchKit den nächsten Teil seiner Gesundheitsoffensive launcht. Gedacht ist der Dienst zur Erkennung und Kontrolle von bestimmten Krankheiten, sowie zur Sammlung von Daten zwecks Forschung. Jetzt soll der US-Konzern an der DNA-Forschung dran sein.
Weiterlesen →

Apple Musik Streaming: Dienst soll im Juni 2015 starten

Apple Musik Streaming: Dienst soll im Juni 2015 starten

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Apple an Deals mit Musik-Labels arbeiten soll, um das eigene Streaming-Angebot so schnell wie möglich an den Start zu bringen. Zudem wurde erklärt, dass der Marktstart für Juni 2015 anvisiert wird, womit eine Vorstellung auf dem WWDC 2015 möglich schien. Grundsätzlich hat sich der US-Konzern hier aber ein ehrgeiziges Ziel gesetzt.
Weiterlesen →

Apple Watch für Fitness & Workouts kalibrieren

Apple Watch: Lieferzeit der 38-mm-Version verbessert sich

In einem neuen Support-Dokument geht US-Unternehmen Apple darauf ein, wie die Apple Watch für Fitness & Workouts kalibriert werden kann. Im Großen und Ganzen geht es darum, die Entfernungs- und Tempomessungen bei Walking- oder Jogging-Einheiten zu verbessern, sollte kein GPS vorhanden sein. Demnach ist die Apple Watch auch ohne iPhone sehr präzise beim Joggen.
Weiterlesen →

Apple Watch: Aufladung über Diagnose-Port soll möglich sein

Apple Watch: Aufladung über Diagnose-Port soll möglich sein

Neuesten Informationen eines Zubehör-Anbieters zufolge soll der Diagnose-Port nicht nur zum Auslesen von Informationen vorhanden sein, sondern auch zum Aufladen des Geräts. Zu finden ist der Port in einer der beiden Armbandhalterungen. Drittanbieter könnten hier nun entsprechende Techniken verwenden, um einen Ladevorgang in Gang zu bringen.
Weiterlesen →

Seite 3 von 56612345...102030...Letzter »
Letzte Tweets