iPhone News Logo - to Home Page

iOS 4.3 Beta 1 für Entwickler: Persönlicher Hotspot, mehr MultiTouch, Rotationssperre kommt zurück, …

13. Januar 2011Bilder, iPad, iPhone, Software

Entwickler haben seit gestern Zugang zu Apple’s erster Betaversion von iOS 4.3, das GSM- und CDMA-iPhones in einer Firmware-Version vereinen soll.
Die wichtigsten Neuerungen:

Der Personal Hotspot (WiFi Tethering) kommt auch auf GSM-iPhones – vermutlich wird er abhängig vom Provider nutzbar sein.

Neue MultiTouch-Gesten mit bis zu 5 Fingern am iPad – inkl. Gesten zum Wechsel in den Homescreen, zum Aufrufen der Multitasking-Leiste. (Ein Hinweis auf iPad 2 ohn Home-Button?)

Test Multi-Touch Gestures for iPad
This beta release contains a preview of new Multi-Touch gestures for iPad. You can use four or five fingers to pinch to the Home Screen; swipe up to reveal the multitasking bar; and swipe left or right between apps. We are providing this preview before releasing them to the public to understand how these gestures work with your apps. Test them and give us your feedback on the Apple Developer Forums.

Die Hardware-Rotationssperre für iPad kommt zurück – in iOS 4.3 kann man über die Einstellungen selbst entscheiden, ob der Hardware-Schalter zum Stummschalten oder zum Aktivieren der Rotationssperre dienen soll.

Eine neue AirPlay-API soll die Entwicklung von Drittanbieter-AirPlay-Apps ermöglichen. Ein Vollbild-Modus für iAds soll die ganze Fläche des iPad für das iAds-Netzwerk nutzbar machen, und FaceTime bekommt ein neues App-Icon.
Zudem gibt es Hinweise auf neue Foto-Effekte wie “Thermal Camera”, “X-Ray”, “Kaleidoscope”, “Tunnel of Light”, “Collapse”, “Turbine” und “Enlarge”.

iPhone 3G und iPod Touch 2G werden in iOS 4.3 übrigens leider nicht mehr unterstützt.

Einige Screenshots:

via 1, 2, 3

WERBUNG

Sphero: Roboter mit iPhone-/iPad-Steuerung

Der Sphero von Orbotix ist ein kleiner, iPhone- oder iPad-gesteuerter Roboter in Form einer Kugel:

Gesteuert wird über Gyroskop & Accelerometer, oder auch Touch-Gesten.
Das Tolle daran ist aber die offene API, durch die Entwickler z.B. passende Spiele produzieren können.

Offizieller Video-Sneak-Peek: Weiterlesen →

NomadBrush: iPad-kompatibler Pinsel

10. Januar 2011iPad Zubehör, Videos

Ab Februar muss man nicht mehr seine Finger benutzen, um Zeichen-Apps am iPad zu bedienen: Der neue NomadBrush von der gleichnamigen Firma ist ein komplett iPad-kompatibler Pinsel für die Benutzung am Apple Tablet.
Die Bedienung des Touchscreens per Touch-Pinsel ist laut Hersteller “unglaublich genau”, und dürfte besonders für Künstler ein neues Level der Intuitivität bringen.

iPad 2 Attrappe mit echter Apple-Hardware?

Die vor wenigen Tagen bei der CES entdeckten iPad 2 Attrappen von GoPod Mobile sind möglicherweise der Wahrheit am nächsten: Wie Mashable jetzt berichtet, soll einer der Mitarbeiter am GoPod-Stand bestätigt haben, dass es sich bei der Attrappe um eine originale iPad 2 Rückseite von Apple handelt.

Uns erscheint es allerdings sehr fragwürdig, ob Apple – wenn schon Informationen an einige Hersteller von Zubehör weitergegeben werden – so kurz vor der Präsentation des iPad 2 echte Hardware aus der Hand geben würde…
Was denkt ihr darüber?

Zurück in die 80er: iPad, iCade und Atari-Spiele

Wer das Spielegefühl der Spielehallen aus den späten 80er-Jahren wieder erleben möchte, kann dafür schon bald das iPad verwenden: Das iCade-Gehäuse für iPad war ursprünglich ein Aprilscherz, schaffte es inzwischen aber zu einem eigenen Präsentationsstand auf der CES 2011 in Las Vegas.

Einfach iPad einsetzen, Steuerknöppfe + Joystick via Bluetooth verbinden und schon kann’s losgehen. Dank einer Partnerschaft mit Atari sollen sogar die guten alten Atari-Klassiker als Retro-iPad-Spiele wiedergeboren werden. Voraussichtlicher Erscheinungszeitraum ist das kommende Frühjahr, der Preis soll bei 99 $ liegen.

Video im Anschluss: Weiterlesen →

Letzte Tweets