iPhone News Logo - to Home Page

iOS-Hintertür: Apple äußert sich offiziell

iOS-Hintertür: Apple äußert sich offiziell

Immer wieder melden sich sogenannte Sicherheitsforscher zu Wort und erklären, dass Apple in seine Software Hintertüren einbaut, die ausgenutzt werden können. Die jüngsten Vorwürfe in diesem Fall sind gerade einmal ein paar Tage alt und kommen vom Sicherheitsforscher Jonathan Zdiarski. Demnach solle Apple Zugriff auf Nutzerdaten und das System durch die iOS-Hintertür bieten.
Weiterlesen →

WERBUNG

Shazam „powered by Rdio“: Update erlaubt Abspielen ganzer Songs

Shazam „powered by Rdio“: Update erlaubt Abspielen ganzer Songs

Wie üblich gab es gestern Abend wieder einmal eine ganze Reihe von Entwicklern, die ihren Apps Updates geschenkt haben. Wer diese nicht gleich am Abend heruntergeladen hat, sondern erst jetzt von diesen erfährt, verpasst natürlich nichts. Im Falle von Shazam handelt es sich um die Möglichkeit, ganze Musiktitel anzuspielen und nicht mehr nur Ausschnitte davon.
Weiterlesen →

TomTom 1.18: Update bringt neues Kartenmaterial & Rabattaktion

TomTom 1.18: Update bringt neues Kartenmaterial & Rabattaktion

Wenn es um Navigation auf Tablet und Smartphone geht, gehören TomTom und Navigon ohne Zweifel zu den Platzhirschen auf dem Feld. Nachdem Navigon in der vergangenen Woche bereits mit einem Update um die Ecke kam, ist nun Konkurrent TomTom an der Reihe, der aber nicht nur seine Applikation auf den neuesten Stand bringt, sondern auch mit einer Rabattaktion auftrumpft.
Weiterlesen →

iPhone ein „nationales Sicherheitsrisiko“: Apple äußert sich zu chinesischen Vorwürfen

14. Juli 2014iPhone, News, Software0

iPhone ein „nationales Sicherheitsrisiko“: Apple äußert sich zu chinesischen Vorwürfen

Das chinesische Staatsfernsehen hatte vor wenigen Tagen schwerwiegende Vorwürfe gegen Apple und das iPhone erhoben. Demnach handle es sich bei dem Gerät um ein „nationales Sicherheitsrisiko“. Konkret geht es dabei um die Funktion „häufige Orte“, bei der sich das iPhone merkt, an welchen Orten man häufig war. Dadurch können nützliche ortsbezogene Infos geboten werden. China glaubt, dass jemand mit diesen Daten eventuell sogar Staatsgeheimnisse erfahren könnte.
Weiterlesen →

iPhone & Co.: Umweltbundesamt kritisiert fest verbaute Akkus

12. Juli 2014iPad, iPhone, News0

iPhone & Co.: Umweltbundesamt kritisiert fest verbaute Akkus

Die Präsidentin des Umweltbundesamtes, Maria Krautzberger, hat sich gegenüber der Frankfurter Rundschau kritisch zu den fest verbauten Akkus im iPhone und iPad geäußert. Sie hofft nun auf eine wirkungsvolle Intervention durch die EU-Kommission. Schon jetzt ist fraglich, inwiefern man einem Unternehmen die Integration eines Akkus vorschreiben sollte.
Weiterlesen →

Seite 1 von 38012345...102030...Letzter »
Letzte Tweets