iPhone News Logo - to Home Page

iPhone 5: Letztes großes Werk von Steve Jobs?

18. Oktober 2011Gerüchteküche, iPhone

Das iPhone 4S, seines Zeichens bereits jetzt Gegenstand von Rekorden, war nicht Steve Jobs‘ letztes großes Projekt – Analyst Ashok Kumar von Rodman & Renshaw ist sich dessen sicher.

iPhone 5 Mockup von bikr

In den vergangenen Monaten, so die Meldungen, war Steve Jobs nicht nur mit dem iPhone 4S, mit iCloud und iOS 5 beschäftigt, sondern soll intensiv an Plänen für die nächsten 4 Jahre gearbeitet haben.
Und weil Jobs höchstwahrscheinlich gerade beim iPhone der nächsten Generation – derzeit im Allgemeinen als iPhone 5 bezeichnet – noch stark die Finter im Spiel hatte, wird dieses im kommenden Jahr Kultstatus erreichen.

The next-generation iPhone “was the last project that Steve Jobs was intimately involved with from concept to final design. For that reason…this product will establish the high water mark for iPhone volumes,” Ashok Kumar, an analyst at Rodman & Renshaw, wrote in a research note this week. He expects the iPhone 5 to be a “cult classic” because of Jobs’ involvement.

Hier gehen die Meinungen aber bereits auseinander: Kumar will gehört haben, dass das iPhone 5 dünner und mit einem größeren Display und 4G/LTE ausgestattet wird, die Gesamtgröße aber gleich bleibt. Bei Cnet will man dagegen von einem “Complete Redesign” (komplett neuem Design) gehört haben, dem Jobs deutlich mehr Zeit schenkte als dem iPhone 4S:

This is a very large project that Steve dedicated all of his time to. He was not that involved in the 4S because his time was limited.”

Trotzdem bleiben zur Zeit mehr Fragen als Antworten:
Wird das iPhone 5 so aussehen, wie die vielen Mockups und Renderings auf Grundlage der abgerundeten Cases der vergangenen Monate?
Wird es im Juni 2012, zur traditionellen WWDC-Keynote vorgestellt, oder doch eher im Herbst?

via

WERBUNG

iPhone und iPad News: Die 6 wichtigsten Neuigkeiten der Woche

Es war wieder einmal eine ereignisreiche Woche: Der Start von iOS 5 und iCloud wurde nur vom Verkaufsstart des iPhone 4S überschattet, während die Welt der Apple-Fans Abschied von Steve Jobs nahm.
Hier die Schlagzeilen der vergangenen Woche:


iOS 5 ist da!

redsn0w - iOS Jailbreak

iOS 5 Jailbreak & Unlock

iCloud: Offizieller Start

Weiterlesen →

16. Oktober: Steve Jobs Day

16. Oktober 2011Allgemein

Der Gouverneur Kaliforniens hat via Twitter den 16. Oktober als “Steve Jobs Day” ausgerufen:

“This Sunday will be Steve Jobs Day in the State of California.”

Steve Jobs

Ebenfalls heute gibt es eine geschlossene Gedenkveranstaltung von Apple für “prominente Silicon Valley Persönlichkeiten”, am Gelände der Stanford University – also am Ort von Steve Jobs berühmter Stanford Abschluss-Rede.

Apple Inc. has invited some of Silicon Valley’s biggest names to a memorial service for Steve Jobs Sunday, Oct. 16, according to a copy of the invitation and several invitees.”

via

Steve Jobs’ Todesurkunde verrät Begräbnis und letzte Ruhestätte

15. Oktober 2011Allgemein

Etwas über eine Woche nach dem Tod von Steve Jobs berichtet Forbes, dass Jobs laut Todesurkunde (und wie bereits bekannt) an einem “metastatic pancreatic neuroendocrine tumor” (Bauchspeicheldrüsenkrebs mit Metastasen) verstarb. Die unmittelbare Todesursache war Atemstillstand. Eine Autopsie gab es nicht.

Jobs wurde der Urkunde zufolge am vergangenen Freitag, 10. Oktober 2011, am Alta Mesa Memorial Park bestattet, einem Friedhof in den Hügeln um Palo Alto auf dem mehrere namhafte Künstler und Tech-Unternehmer (inkl. Hewlett-Packard Mitgründer David Packard und dessen Mentor Lewis terman) die letzte Ruhe fanden.

Steve Jobs' Todesurkunde

via

Apple: Steve Jobs Gedenkfeier am 19. Oktober

11. Oktober 2011Allgemein

Steve Jobs, 1955-2011

CEO Tim Cook wendet sich erneut per Email an alle Apple-Mitarbeiter: Eine Gedenkfeier für Steve Jobs soll am 19. Oktober im “Outdoor Amphitheater” am Apple Campus, Infinite Loop, Cupertino, stattfinden.
“Obwohl viele von uns immer noch schweren Herzens sind, möchten wir sein Leben feiern, um uns an die unglaublichen Dinge zu erinnern, die Steve in seinem Leben erreichte, und die vielen Wege, durch die er unsere Welt zu einem besseren Ort machte.”

Team,

Like many of you, I have experienced the saddest days of my lifetime and shed many tears during the past week. But I’ve found some comfort in the extraordinary number of tributes and condolences from people all over the world who were touched by Steve and his genius. And I’ve found comfort in both telling and listening to stories about Steve.

Although many of our hearts are still heavy, we are planning a celebration of his life for Apple employees to take time to remember the incredible things Steve achieved in his life and the many ways he made our world a better place. The celebration will be held on Wednesday, October 19, at 10am in the outdoor amphitheater on the Infinite Loop campus. We’ll have more details on AppleWeb closer to the date, including arrangements for employees outside of Cupertino.

I look forward to seeing you there.

Tim

Wie Bloomberg berichtet, starb Steve Jobs “am 5. Oktober um ca. 15:00 Uhr zuhause an einem Atemstillstand und Pankreas-Tumor”.

via

Seite 18 von 41« Erster...10...1617181920...3040...Letzter »
Letzte Tweets