iPhone News Logo - to Home Page

iPhone Verkaufszahlen-Leak: Analyst in Haft, Klage wegen Insiderhandel

Wie Reuters berichtet, wurde Marktanalyst John Kinnucan aus Oregon vor wenigen Tagen verhaftet, und kommt nun aufgrund mehrerer Gesetzesverstöße vor Gericht.

Kinnucan erhielt zwischen 2008 und 2010 mithilfe von Bestechungsgeldern Insider-Informationen von den Apple-Zulieferern SanDisk und Flextronics, und konnte dadurch Verkaufszahlen und Prognosen an Hedgefonds (eine spezielle Art von Investmentfonds, die durch eine spekulative Anlagestrategie gekennzeichnet sind) liefern. Er soll durch die Leaks von Apple’s Handelsgeheimnissen knapp 1,6 Millionen Dollar verdient haben.
Der Analyst ist nun wegen Insiderhandel, Wertpapier-Betrug und Verschwörung vor Gericht.

iPhone Verkaufszahlen-Leak: Analyst in Haft, Klage wegen Insiderhandel

Weiterlesen →

WERBUNG

iPhone 5 Gerüchte belasten Verkaufszahlen des 4S

19. Februar 2012Gerüchteküche, iPhone

Die vielen Gerüchte über ein mögliches baldiges Erscheinen des iPhone 5 sorgen im Moment anscheinend für einen Rückgang der Verkaufszahlen des iPhone 4S. Stiegen im letzten Quartal die Zahlen noch knapp, könnte es in diesem Quartal schon ganz anders aussehen.

iPhone 5 Gerüchte belasten Verkaufszahlen des 4S

Gartner, ein globales Forschungsunternehmen, ist der Meinung, dass viele Kunden derzeit verunsichert sind. Weiterlesen →

Apple bekommt 75 % des Gewinns der gesamten Handy-Branche

6. Februar 2012Allgemein, Konkurrenz

Eine kürzlich vorgestellte Studie von IDC besagt, dass Apple Platz 3 der größten Handy-Hersteller der Welt belegt. Die Daten spiegelten aber ausschließlich den Absatz von Geräten wider.
Eine neue Analyse von Asymco zeigt jetzt, wie es mit dem tatsächlichen Gewinn aussieht:

Apple bekommt 75 % des Gewinns der Handy-Branche

Weiterlesen →

Apple weltweit Computerhersteller Nr. 1, Platz 3 in der Mobiltelefon-Branche

3. Februar 2012Allgemein, iPhone

Auch nach dem Finanzbericht des 1. Finanz-Quartals 2012 reißen die Meldungen über Apple’s Erfolg nicht ab: Wie Analysten von Canalys und IDC jetzt rechnerisch bestätigen konnten, ist Apple zum weltgrößten Hersteller von Computern aufgestiegen – zumindest, wenn Tablets als Computer kategorisiert werden.
Mit 5,2 Millionen verkauften Macs und stattlichen 15,4 Millionen iPad 2 bringt es Apple insgesamt auf über 20 Millionen Computer. Das entspricht einem globalen Marktanteil von 17 Prozent.
Inklusive Tablets wuchs der PC-Markt im Jahresvergleich um 16 Prozent, ohne Tablets handelt es sich um einen globalen Rückgang von 0,4 Prozent. Bei jedem fünften Computer, der im letzten Quartal von 2011 verkauft wurde, handelte es sich um ein Tablet.

Apple weltweit Computerhersteller Nr. 1, Platz 3 in der Mobiltelefon-Branche

Weiterlesen →

iCloud: 85 Millionen Benutzer, “Strategie für das nächste Jahrzehnt”

1. Februar 2012Allgemein

iCloud: 85 Millionen Benutzer, "Strategie für das nächste Jahrzehnt"

Im Rahmen des Finanzberichts für 2011 stellte Apple eine ganze Reihe von Rekorden zu Verkaufszahlen, Einnahmen usw. vor. Einer der größten Erfolge des vergangenen Quartals dürfte die iCloud sein: Gestartet erst am 12. Oktober 2011, zählt der Cloud-basierte Backup- und Synchronisationsdienst bereits 85 Millionen Benutzer. Das sind 50 Millionen mehr Accounts, als iPhone 4S verkauft wurden. Weiterlesen →

Seite 20 von 40« Erster...10...1819202122...3040...Letzter »
Letzte Tweets