iPhone News Logo - to Home Page

iPad 2 Verkaufszahlen: 2,6 Millionen im März, 12 Millionen im 2. Quartal

Apple verkaufte allein im März zwischen 2,4 und 2,6 Millionen iPad 2 – so lautet eine aktuelle Erkenntnis von Digitimes. Nicht nur das: Im 2. Quartal sollen die monatlichen Auslieferungen der konservativen Prognose eines Informanten zufolge fast verdoppelt werden, und so könnten knapp 12 Millionen iPad 2 zwischen April und Juni verkauft und ausgeliefert werden. Um mit einer solchen Nachfrage klar zu kommen, haben Apple’s asiatische Produzenten anscheinend bereits ihre Produktion erweitert.

WERBUNG

Apple iPad 2

Sales of iPad 2 are running at a rate faster than its predecessor, and Apple took delivery of 2.4-2.6 million units in March. Apple is likely to take delivery of 4-4.3 million units a month, or a total of over 12 million units, of iPad 2 tablets in the second quarter, said the sources.

Im Gegensatz dazu wird das Motorola Xoom Tablet derzeit im Rahmen von 100.000 Verkäufen eingeschätzt.

Die Tage der inoffiziellen Einschätzungen über iPad 2 Verkaufszahlen sind übrigens gezählt: am 20. April gibt es die nächste Pressekonferenz zu Apple’s Finanzen.

via 1, 2

WERBUNG

iPad 2 ausverkauft, 70 % Neukunden

15. März 2011iPad

iPad 2 Das iPad 2 legte am Wochenende wohl einen sensationellen Start hin: Bereits gestern sollen laut Gene Munster (Piper Jaffray) alle verfügbaren iPad 2 ausverkauft worden sein. Durch Anfragen an die US-amerikanischen Apple Stores kam sein Team zu dem Schluss, dass das iPad 2 vorerst vergriffen sei, und dass 400.000 bis 500.000 Geräte in den ersten beiden Tagen verkauft wurden.
Auch Apple-Sprecherin Trudy Miller spricht von einer „fantastischen Nachfrage“:

WERBUNG

Demand for the next generation iPad 2 has been amazin. We are working hard to get iPad 2 into the hands of every customer who wants one as quickly as possible.

Neue Lieferungen werden für heute erwartet, ebenso wie neue Warteschlangen.

Gemäß Apple’s Tradition, nach großartigen Verkaufsstarts auch offizielle Angaben zu machen, dürften wir in den kommenden Tagen mit einer Presseaussendung und genauen Zahlen rechnen können.

Die Kundenbasis setzt sich übrigens vor allem aus iPad-Neukunden zusammen: 70 % der von Piper Jaffray befragten 236 iPad 2 Käufer hatten vorher noch kein iPad, 51 % waren Mac-Benutzer und 49 % waren Windows-Benutzer. 65 % haben bereits ein iPhone.

via 1, 2

WERBUNG

iPad 2 Verkaufsstart: Bis zu 600.000 Geräte in 2 Tagen?

Bereits das „iPad 1“ ging bekanntlich weg, wie die warmen Semmeln: 300.000 Stück (nur WiFi) wurden damals innerhalb von nur 24 Stunden nach dem Verkaufsstart verkauft. Den Prognosen einiger Analysten zufolge könnte Apple mit dem iPad 2 einen noch größeren Erfolg erzielt haben.
Brian Marshall von Gleacher & Co. sagte dem iPad 2 600.000 Verkäufe für das erste Wochenende vorher, bei Piper Jaffray & Co. rechnet man mit 5,5 Millionen innerhalb des ersten Quartals. Zum vergleich: Beim iPad der ersten Generation waren es 3,27 Millionen innerhalb der ersten 3 Monate.

WERBUNG

iPad 2: Be the first...

Mittlerweile ist im amerikanischen Online Store die angegebene Versandzeit von 2-3 Werktagen auf 3-4 Wochen angehoben worden – trotz erhöhtem Vorrat in den Apple-Lagern im Vergleich zum „iPad 1“ wird Apple also anscheinend von Käufern förmlich überrannt.

Bereits kurz nachdem die ersten iPad 2s ausgehändigt wurden, tauchten übrigens auch schon erste eBay-Auktionen auf – mit Preisen von bis zu 4.000 $:

iPad 2 Angebot bei eBay

via 1, 2, 3

WERBUNG

Apple: Mehr als 90 Millionen verkaufte iPhones seit 2007

2. Februar 2011Allgemein, iPhone

Zählt man die Verkaufszahlen aus den einzelnen Quartalsberichten seit 2007 zusammen, erhält man einen guten Eindruck über die über die Jahre verkauften Geräte. Ein Beispiel: Zwischen dem Produktstart 2007 und dem letzten Finanzbericht verkaufte Apple über 90 Millionen iPhones:

WERBUNG

Statistik: iPhone-Verkaeufe seit 2007

Die 100-Millionen-Marke dürfte Apple beim morgigen Start des Verizon iPhone knacken.

Apple Finanzbericht Q1/2011: Neue Rekorde, Kennzahlen

Beim kürzlichen Apple Finanzbericht des ersten, finanziellen Quartals 2011 (Das 1. Finanz-Quartal endet immer mit Dezember des Vorjahres) konnte Apple wieder Fans und Aktionäre begeistern: Der Rekordumsatz von 26,74 Milliarden US-Dollar (Q1/2010: 15,68 Mrd.) und der erzielte Reingewinn von 6 Milliarden machen 2010 zum erfolgreichsten Jahr in der Geschichte von Apple.

WERBUNG

In nur 3 Monaten verkaufte Apple 4,13 Millionen Macs, 16,24 Millionen iPhones, 19,45 Millionen iPods und 7,33 Millionen iPads. Das entspricht mehr als 366.000 verkauften iOS-Geräten (ohne AppleTV) pro Tag.
iPhone, iPad und iPod Touch machen inzwischen stolze 69 % von Apple’s Einkünften aus:

Apple: Aufteilung der Einkünfte im 1. Quartal 2011

Details gibt es in der Apple Presseaussendung zum Quartalsbericht

Seite 31 von 46« Erster...1020...2930313233...40...Letzter »
Letzte Tweets