iPhone News Logo - to Home Page

Apple: 2 Millionen verkaufte iPads in unter 60 Tagen

1. Juni 2010Allgemein, iPad

Weniger als 60 Tage nach dem Verkaufsstart des iPads (3. April 2010) verkündet Apple, dass bereits über 2 Millionen iPads über die Ladentische gegangen sind:

Apple today announced that iPad™ sales have topped two million in less than 60 days since its launch on April 3. Apple began shipping iPad in Australia, Canada, France, Germany, Italy, Japan, Spain, Switzerland and the UK this past weekend. iPad will be available in nine more countries in July and additional countries later this year.

“Customers around the world are experiencing the magic of iPad, and seem to be loving it as much as we do,” said Steve Jobs, Apple’s CEO. “We appreciate their patience, and are working hard to build enough iPads for everyone.”

Zum vollständigen Artikel: Apple Sells Two Million iPads in Less Than 60 Days

WERBUNG

25 % aller iPads im April bereits im US-Ausland

29. Mai 2010iPad

Ein Viertel der bis zum April verkauften iPads aus den USA hat es dem Mobile Metrics Report von Admob zufolge bereits damals ins US-Ausland geschafft: Wenn die Zahlen für sich nicht unbedingt stimmen (Apple hat laut 9to5Mac bereits 100.000.000 iDevices verkauft), das Zahlenverhältnis dürfte in etwa stimmen.

US-nationale und internationale Benutzungsdaten für iPhone, iPod Touch und iPad

Zum vollständigen Artikel: Unique Android and iPhone Device Data by Country « AdMob Metrics

via 9to5mac.com

iPad 3G ausverkauft, Interesse ungebremst

22. Mai 2010iPad, Neuigkeiten

Auch das iPad 3G ist in den USA jetzt offensichtlich vergriffen: Gene Munster erkundigte sich telefonisch (und anonym) bei 50 Apple Stores in den USA und fragte nach der iPad-Verfügbarkeit. Bei 74 % der Stores waren beide iPad-Modelle ausverkauft, bei 26 % waren noch einige WiFi-Modelle erhältlich. Laut Munster hat man in den USA nur noch eine gute Chance, wenn man online vorbestellt und das Gerät innerhalb der kommenden 4-7 Tage abholt.
Die aktualisierten Verkaufsprognosen von 2,5 bis 3 Millionen iPads in diesem Quartal dürften nur noch durch mögliche Lieferschwierigkeiten nach unten gedrückt werden können. Munster rechnet, sehr zurückhaltend, mit 1,3 Millionen.

Zum vollständigen Artikel: iPads selling out across US Apple stores, Gene Munster proclaims

iPad Tablet-Nachfrage im Mai 2010, Umfrage von Changewave Ähnlich positiv ist eine aktuelle Umfrage von Changewave: 3.000 Benutzer wurden gefragt, ob sie sich vorstellen könnten, ein iPad zu kaufen. Jeder 5. Befragte, also 20 %, gaben an, sich “wahrscheinlich” oder “sehr wahrscheinlich” ein iPad zu kaufen.
Unter den 153 stolzen Besitzern von iPads, die ebenfalls befragt wurden, waren 91 % mit ihrem Gerät zufrieden.

In Sachen e-Reader hat es das iPad innerhalb von 7 Wochen auf Platz 2 in der Rangliste geschafft: Wenn die aktuellen 16 % Marktanteile weiter so gesteigert werden können, wird das iPad wohl schon bald den Kindle (derzeit 62 %) überholen.

Zum vollständigen Artikel: iPad demand off the charts, and rising, surveys claim – Computerworld Blogs

1 Million verkaufte iPads in 28 Tagen

4. Mai 2010iPad

Steve Jobs präsentiert das Apple iPad In einer Presseaussendung bestätigt Apple jetzt, was vor einigen Tagen aus Hochrechnungen und Marktanalysen hervorging: Das Millionste iPad hat bereits den Besitzer gewechselt.

Apple today announced that it sold its one millionth iPad on Friday, just 28 days after its introduction on April 3. iPad users have already downloaded over 12 million apps from the App Store and over 1.5 million ebooks from the new iBookstore.

“One million iPads in 28 days that’s less than half of the 74 days it took to achieve this milestone with iPhone,” said Steve Jobs, Apple’s CEO. “Demand continues to exceed supply and we’re working hard to get this magical product into the hands of even more customers.”

Zum Vergleich: Für den Millionsten iPod brauchte Apple gut eineinhalb Jahre. Beim iPhone waren es nur noch 74 Tage, und nach genau 28 Tagen wurde der Meilenstein mit dem iPad erreicht.
Diesen Rekord toppen nur noch iPhone 3G und iPhone 3GS: Hier dauerte es jeweils 3 Tage, um 1 Million Geräte zu verkaufen.

Damit aber nicht genug: Über 12 Millionen Apps und 1,5 Millionen eBooks wurden aus dem iPad AppStore bzw. iBookStore bereits heruntergeladen.
Bis jetzt gibt es 5.000 iPad-optimierte Apps, die zusammen mit den über 200.000 Apps aus dem Store für iPhone und iPod Touch am iPad genutzt werden können.

Zum vollständigen Artikel: Apple Sells One Million iPads
via 9to5mac.com

Apple größter US-Handyhersteller

Apple hat laut aktuellen Umsatzberichten im vergangenen Quartal den US-basierten Mobilfunkhersteller Motorola überholt, und ist damit jetzt der größte Handyhersteller in den USA:

Motorola sold a total of 8.5 million phones in the quarter, while Apple sold 8.8 million iPhones. Four years ago, when the Razr was still popular, Motorola sold 46.1 million phones in the first quarter.

Auch weltweit könnte Apple es heuer in die Top 5 schaffen, vorausgesetzt die Verkäufe wachsen weiterhin so stark wie bisher.
Im globalen Maßstab führt immer noch Nokia mit knapp 108 Millionen Geräten und 36,6 % Marktanteilen, Samsung belegt mit 64 Millionen Handies den 2. Platz (21,8 % Marktanteile).

Zum vollständigen Artikel: Apple Becomes Largest U.S.-Based Mobile Phone Manufacturer

Seite 35 von 45« Erster...102030...3334353637...40...Letzter »
Letzte Tweets