Schon seit einiger Zeit wurde gerätselt welche(r) Prozessor(en) für die Grafik beim iPhone verwendet wurde. Die Animationen und die graphische Oberfläche des portierten OS X erfordert sicher einiges an Rechenleistung.

WERBUNG

Von Warren East, dem Chef der Firma ARM Holdings wurde nun bestätigt, dass im iPhone Prozessorkerne von ARM zum Einsatz kommen, derer sogar drei.

ARM Prozessoren kommen laut eigenen Angaben in über 90% der mobilen Geräte zum Einsatz, zum Beispiel im Wi-Fi -, Basisband- sowie Softwareandwendungsbereich. Auch in den meisten MP3-Playern werden ARM Prozessoren verbaut.