iPhone News Logo - to Home Page

iPhone ab März in der Schweiz

Gleich zwei neue Gerüchte. Das Apple iPhone soll angeblich im März 2008 schon in der Schweiz erhältlich sein. Der Exklusivanbieter dort soll Swisscom sein. Das schreibt die Aargauer Zeitung in der heutigen Sonntagsausgabe.

WERBUNG

Der Umstand für die veSwisscomS unterstützt, und die Schweiz neben Japan in Sachen UMTS schon weit vorne sei.

Und nun gleich ein zweites Gerücht von der Zeitung: Apple habe durchblicken lassen, dass im Frühling 2008 schon ein iPhone mit UMTS-Chip verfügbar sein wird. Dieses Gerät soll dann angeblich schon in der Schweiz zum Einsatz kommen.

[Gefunden bei KleinReport]

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Über Andi | iPhone-News.org

iPhone-News.org

View all posts by Andi | iPhone-News.org →

ommentare

  1. Daniel Zimmerli18. November 2007 um 21:33

    Wenn das mal keine teure Sache wird!

  2. Daniel Zimmerli18. November 2007 um 22:33

    Wenn das mal keine teure Sache wird!

  3. Phoneix19. November 2007 um 00:15

    klar wirds teuer… ists doch in jedem land wos das iphone gibt

  4. Phoneix19. November 2007 um 01:15

    klar wirds teuer… ists doch in jedem land wos das iphone gibt

  5. iphone_verehrer24. Dezember 2007 um 22:29

    Vergesst nicht; es ist nur ein Gerücht!

  6. iphone_verehrer24. Dezember 2007 um 23:29

    Vergesst nicht; es ist nur ein Gerücht!

  7. blogstone7. Januar 2008 um 16:33

    Das ist definitiv kein Gerücht mehr: http://www.blogstone.net/?p=285

  8. blogstone7. Januar 2008 um 17:33

    Das ist definitiv kein Gerücht mehr: http://www.blogstone.net/?p=285

  9. iPhone News » Schweiz: iPhone entsperrt für 999 Franken4. Februar 2008 um 11:37

    […] Starttermin gilt immer noch Ende Februar/Anfang März. Somit würde bei Swisscom auch noch ein Gerät der […]

Letzte Tweets