iPhone News Logo - to Home Page

Ungereimtheiten bei der App-Freischaltung: Hitler im AppStore

7. November 2009iPhone Apps

Screenshot AppStore: Mein Kampf auf Spanisch Die Autobiographie Adolf Hitlers, „Mein Kampf“ (spanische Version), hat es durch das Zulassungsverfahren für Apple’s Deutschen App Store geschafft und wird dort als eBook um 1,59 € zum Verkauf angeboten. Als Applikations-Logo wird das Hakenkreuz verwendet.
Einmal mehr gehen die Wogen hoch, und die Kriterien zur Freischaltung von Apps sind alles andere als klar.

WERBUNG

Zum Vergleich: Eine Sommeecard-Applikation mit Parodien einiger Persönlichkeiten wurde Anfang Oktober zurückgewiesen. Der Grund liegt zumindest teilweise in einer Hitler-Parodie – der Satz „I predict Inglourious Basterds has even more Hitler depictions, belligerent Jews and semi-automatic assault rifles than the health care forums.“ führte zur Ablehnung.
In einem anderen Fall wurde ein eBook aufgrund der Zeile „fuck me like you hate me“ im Text abgelehnt.

Wie „Mein Kampf“ jemals in den AppStore kommen konnte, noch dazu mit einer Altersfreigabe ab 9 Jahren, bleibt rätselhaft. Wenn ein Hakenkreuz die roten Lichter nicht aufleuchten lässt, was dann?

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags

Letzte Tweets