iPhone News Logo - to Home Page

Weiter gute Verkaufszahlen in Frankreich

30. Dezember 2009Allgemein

In Frankreich, wo im Dezember 2008 die Exklusivabkommen zum iPhone-Vertrieb für ungültig unrechtmäßig erklärt wurden, liegen die Verkaufszahlen weiter positiv: Geschätzte 1,8 – 2 Millionen iPhones sollen 2009 in Frankreich verkauft worden sein – das entspricht ca. 8,5 % des mobilen Marktes (verkaufte Geräte) und ca. 20 % des Marktwertes.

WERBUNG

Apple ist einem Bericht von Le Figaro zufolge für mehr als die Hälfte der 3,5 Millionen verkauften Smartphones in Frankreich verantwortlich.

via macrumors.com

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags

Letzte Tweets