iPhone News Logo - to Home Page

Qualcomm 3G Chips für das nächste iPhone

8. Januar 2010Gerüchteküche

Mitte November deutete der CEO von Qualcomm, Paul Jacobs, öffentlich an, dass er Qualcomm Chips in die kommende Version des iPhone bringen möchte.
Wie TheStreet.com jetzt berichtet, dürfte das Vorhaben gelungen sein: Das neueste iPhone, das für den kommenen Sommer erwartet wird (und üblicherweiseals iPhone 4G bezeichnet wird), soll mit einem Qualcomm 3G-Chip für das EV-DO-Netz ausgestattet sein und damit auch für Betrieb beim US-Mobilfunkprovider Verizon geeignet sein.

WERBUNG

Die Info kommt von Analyst Ashok Kumar von Northeast Securities. Er gibt an, über die neue Partnerschaft zwischen Apple und Qualcomm eingeweiht worden zu sein.

Von anderer Seite wird angenommen, dass ein ARM Cortex Chip für das iPhone 4G verwendet werden könnte.

Zum vollständigen Artikel: Exclusive: Qualcomm to Power iPhone

via macrumors.com

(Zur Erinnerung: Wir sammeln alle Infos zum iPhone 4G auf einer Seite.)

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags

Letzte Tweets