iPhone News Logo - to Home Page

iPhone 4G mit besserer Kamera und Touch-Rückseite?

15. Januar 2010Gerüchteküche

Wie Bloomberg.com berichtet, geht Robert Chen, Analyst von Goldman Sachs, davon aus, dass Apple auch Technologie der Magic Mouse ins nächste iPhone übertragen will:
Neben einer besseren Kamera (gilt als sehr wahrscheinlich) könnte das iPhone 4G, oder wie auch immer es letztlich genannt wird, auch über eine Touch-sensible Rückseite verfügen.
Als Quelle wird allerdings nur eine anonyme Quelle genannt.

WERBUNG

Magic Mouse, a computer mouse released in October, has a touch-sensitive solid plastic shell that replaces mechanical buttons. The technology may be replicated in the new iPhone to offer touch-sensitive features on the rear of the handset, Chen said.

Apple’s going to put a lot of innovation, not just on the hardware, but also on the software of the new iPhone.

Chen zufolge geht das neue iPhone im April in Produktion, und wird im Juni oder Juli verkauft.

Zum vollständigen Artikel: Apple IPhone With New Camera May Be Released by June (Update1) – Bloomberg.com
via macrumors.com

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags ,

ommentare

  1. markus20. Januar 2010 um 12:50

    Bin gespannt auf das neue iPhone 4G. Habe gelesen, dass es revolutionär sein wird.

  2. markus20. Januar 2010 um 13:50

    Bin gespannt auf das neue iPhone 4G. Habe gelesen, dass es revolutionär sein wird.

  3. Pipi31. Mai 2010 um 13:48

    Das war das 3G auch…

  4. Pipi31. Mai 2010 um 15:48

    Das war das 3G auch…

Letzte Tweets