iPhone News Logo - to Home Page

iPhone 4G mit HD-Video?

Wie Engadget berichtet, wurden in der iPhone SDK 3.2 noch einmal neue Informationen zur nächsten iPhone-Generation entdeckt:
Die Informationen in der „MediaValidator.plist“ deuten darauf hin, dass die Kamera im vermeintlichen iPhone 4G HD-fähig sein wird, und Videos mit 1280 x 720 Pixel (kurz: 720p) aufnehmen können wird.

WERBUNG

“We’ve been tipped off that a gander at the MediaValidator.plist file reveals a few telling stats: the maximum video width is up from 768 pixels to 1280, and the maximum number of pixels per frame is up to 921,600, which just happens to work out to 1280 x 720. The device’s AVC profile has been bumped from 3.0 to 3.1, too, which adds in support for 720p — so yeah, all the signs are there, and industry trends pretty much require that we expect it at this point.”

Schon jetzt kann das iPhone 3GS theoretisch Full-HD Videos kodieren und wiedergeben, allerdings ist die Wiedergabe einerseits nur über ein externes Display möglich, die Video-Aufnahme ist andererseits auf 640 x 480 Pixel (VGA) beschränkt.
Ein HD-Kameramodul entspricht einem Feature, das im Rahmen des angekündigten A+ Update einen weiteren Vorteil gegenüber der Konkurrenz bringen würde.

via iphone-ticker.de

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags ,

Letzte Tweets