WERBUNG

Ein „Swipe“ („darüberfahren“) des Fingers über die Kamera des iPhones könnte z.B. zum Vor-/Zurücknavigieren des Browsers verwendet werden, oder zum schnellen Durchblättern durch die Kontaktliste.

Das Accelerometer könne außerdem Taps („leichte Klopfer“) auf die Rückseite des iPhone registrieren und als Befehle für diesen Zweck interpretieren. Die Muster könnten dabei voreingestellt oder benutzerdefiniert werden.
Vor allem bei der Bedienung der Mobilbox könnte sich dieses Feature als äußerst praktisch herausstellen – so könnte man z.B. schnell vor- und zurückspulen, ohne das iPhone vom Ohr nehmen zu müssen.

Auch zum Schalten von Telefonkonferenzen, zum „On Hold“-Schalten von Gesprächen oder zum Wechseln zwischen zwei aktiven Telefonaten könnte man diese neuen umsetzen.

Zum vollständigen Artikel: Cool New Finger Swiping Camera Controls coming to iPhone & iPad – Patently Apple