iPad: Integrierte Notruf-Funktion
Alles, was man braucht, ist ein aktivierter „Passcode Lock“, bei dem man dann 5 mal den falschen Code eingibt. Es erscheint eine Nummernanzeige und die Möglichkeit, einen Notruf zu tätigen.

WERBUNG

Während das iPad eigentlich (zumindest den Infos aus der iPad-Präsentation zufolge) nicht für vorgesehen ist, verfügt das 3G-Modell doch über die notwendigen Voraussetzungen, um Telefongespräche zu ermöglichen.
Apple könnte mit dieser versteckten Funktion den Anforderungen der FCC nachkommen, die vorschreibt, dass alle Mobiltelefone (im weitesten Sinn) Notruffähig sein müssen – auch wenn der „Anschluss“ inaktiv ist, oder keine Telefonnummer zugewiesen ist.

Die Tatsache, dass Notrufe möglich sind, legt den Schluss nahe, dass das iPad theoretisch auch für normale Telefongespräche geeignet ist. Allerdings wird Apple diese Funktion vermutlich nicht bewerben, geschweige denn zulassen.
Bleibt zu hoffen, dass zumindest -Dienste wie Skype oder Vonage am iPad laufen dürfen.

via 9to5mac.com