iPhone News Logo - to Home Page

iPad AppStore jetzt international

21. Mai 2010iPad, iPad Apps

iPad AppStore erstmals in deutscher Version Apple hat den iPad AppStore in Vorbereitung auf den bevorstehenden Verkaufsstart auch für das US-Ausland geöffnet. Bislang konnten internationale iPad-Benutzer nur über den US iTunes Store auf Apps für ihr Tablet zugreifen.

WERBUNG

Am 28. Mai, also in genau einer Woche, ist es übrigens soweit: Das iPad wird in 9 weiteren Ländern inkl. Deutschland und der Schweiz verfügbar sein. Für Österreich dauert es noch etwas länger: Im Juli soll es dann auch hierzulande verkauft werden.

via 9to5mac.com

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , ,

ommentare

  1. Kue21. Mai 2010 um 09:47

    ennndddllllliiiicchhhhhhhhh!!!!!!

  2. Kue21. Mai 2010 um 11:47

    ennndddllllliiiicchhhhhhhhh!!!!!!

  3. Kue21. Mai 2010 um 17:35

    aber ibooks und pages und numbers und keynote sind immernoch nicht verfügbar im gegensatz zu den apps von EA die man vorher nur in usa kriegen konnte und jetzt auch in deutschland

  4. Kue21. Mai 2010 um 19:35

    aber ibooks und pages und numbers und keynote sind immernoch nicht verfügbar im gegensatz zu den apps von EA die man vorher nur in usa kriegen konnte und jetzt auch in deutschland

Letzte Tweets