iPhone 4G Display im Mikroskop Die tschechische Website SuperiPhone hat jetzt bestätigt, was die meisten -Fans bereits als gegeben annahmen: Die -Auflösung der nächsten iPhone-Generation wird 960 x 640 Pixel betragen.
Die Mikroskop-Begutachtung eines angeblichen Displays gibt jetzt also Gewissheit.

WERBUNG

Nicht umsonst gibt es schon seit einiger Zeit Gerüchte, wonach das kommende iPhone iPhone HD genannt werden soll: Das Display, das im Vergleich zum iPhone 3GS nur geringfügig vergrößert wird, wird aber von 480×320 auf 960×640 Pixel aufgerüstet – die Anzahl der Pixel wird also vervierfacht!

Mit einem Auflösungsvermögen von 320 ppi wird das iPhone 4G/HD die bisher stärksten Displays – Das HTC HD2 mit 217 ppi, das Google Nexus One mit 252 ppi und das Motorola Droid/Milestone mit 265 ppi – drastisch übertreffen.

via macrumors.com